Nach zwölf Jahren: "Tag der Legenden" findet nicht mehr statt

Nach zwölf Jahren: "Tag der Legenden" findet nicht mehr
statt
Bild 1 von 1

Nach zwölf Jahren: "Tag der Legenden" findet nicht mehr statt

 © SID

Nach zwölf Jahren findet der von Reinhold Beckmann 1999 gegründete Jugendinitiative NestWerk e.V. "Tag der Legenden" in Hamburg nicht mehr statt.

Hamburg (SID) - Nach zwölf Jahren wird die von TV-Moderator Reinhold Beckmann 1999 gegründete Jugendinitiative NestWerk e.V. den "Tag der Legenden" in Hamburg nicht mehr durchführen. "Zu unserem großen Bedauern mussten wir uns eingestehen, dass die wachsenden Anforderungen einer solch anspruchsvollen Veranstaltung auf Dauer eine kaum zu verkraftende Belastung für uns bedeuten", hieß es am Mittwoch zur Begründung in einer Mitteilung.

Fußball-Idole wie Franz Beckenbauer, Uwe Seeler, Lothar Matthäus, Michael Ballack und Kevin Keegan hatten seit 2005 regelmäßig am ersten Sonntag im September im Millertorstadion des Zweitligisten FC St. Pauli an einem Benefizspiel mitgewirkt. Fortgeführt wird hingegen die "Nacht der Legenden" als After-Show-Party im Kiez-Theater Schmidts Tivoli auf der Reeperbahn, in diesem Jahr am 3. September.

NestWerk e.V. betreut in zwölf Hamburger Stadtteilen regelmäßig rund 4500 sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche.

     

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.