Organisatoren ziehen positives Fazit nach Trainer-Kongress

Organisatoren ziehen positives Fazit nach Trainer-Kongress
Bild 1 von 1

Organisatoren ziehen positives Fazit nach Trainer-Kongress

 © SID

Die Organisatoren haben ein positives Fazit des 61. Internationalen Trainer-Kongresses (ITK) in Dresden gezogen.

Dresden (SID) - "Wir konnten mit dem ITK den hohen Standard unserer Trainerfortbildung in Deutschland fortführen. Ich bin überzeugt, dass die Trainerkollegen im Verlauf des Kongresses viele wichtige Erkenntnisse erhalten haben, die ihnen bei der täglichen Arbeit mit ihren Teams wichtig und hilfreich sein werden", sagte Lutz Hangartner, der Präsident des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL).

An der dreitägigen Veranstaltung nahmen über 1000 Trainer aus 30 Ländern teil. In insgesamt 15 Referaten wurde das Kongress-Thema "WM-Analyse und Zukunftsperspektiven des deutschen Fußballs" von unterschiedlichen Seiten ausführlich beleuchtet. Zu den prominentesten Referenten in Dresden zählten Stefan Kuntz, Gernot Rohr, Volker Finke und Christoph Daum. Der nächste Internationale Trainer-Kongress findet vom 29. Juli bis 31. Juli 2019 in Kassel statt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Beim Nürburgring denkt jeder an die Nordschleife. Doch die 20,8 Kilometer lange Eifelpiste hatte eine kleine Schwester.mehr
Dem früheren Nationalspieler Arne Friedrich steht beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC offenbar eine Beförderung bevor.mehr
Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat IOC-Präsident Thomas Bach wegen seiner Haltung vor der Verlegung der Sommerspiele ...mehr
Anzeige