Torhüter Siebenhandl wechselt von Würzburg nach Graz

Torhüter Siebenhandl wechselt von Würzburg nach Graz
Bild 1 von 1

Torhüter Siebenhandl wechselt von Würzburg nach Graz

 © SID

Jörg Siebenhandl wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers in seine österreichische Heimat zum Fußball-Erstligisten Sturm Graz.

Graz (SID) - Torhüter Jörg Siebenhandl wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers in seine österreichische Heimat zum Fußball-Erstligisten Sturm Graz. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt.

Der 27-Jährige unterschrieb bei dem vom deutschen Trainer Franco Foda betreuten Klub aus der Steiermark einen Vertrag bis 2020. Siebenhandl, der erst im Sommer des vergangenen Jahres zum damaligen Zweitliga-Aufsteiger Würzburg gewechselt war, hatte zuvor bereits 123 Spiele in der österreichischen Bundesliga für den SC Wiener Neustadt und Admira Mödling absolviert. 

Für die Würzburger bestritt Siebenhandl in der abgelaufenen Zweitliga-Spielzeit zwölf Partien.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Radsport-Funktionär Patrick Moster ist nach seiner rassistischen Entgleisung vom Weltverband UCI bis auf weiteres ...mehr
Radsport-Funktionär Patrick Moster wird nach seiner rassistischen Entgleisung nun doch vorzeitig nach Hause geschickt.mehr
Patrick Moster, Sportdirektor des Bundes Deutscher Radfahrer, hat sich für seine rassistischen Anfeuerungsrufe während ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.