DTM auf dem Norisring: Audi-Pilot Rast auf der Pole

DTM auf dem Norisring: Audi-Pilot Rast auf der Pole
Bild 1 von 1

DTM auf dem Norisring: Audi-Pilot Rast auf der Pole

 © SID

Meisterschaftsanwärter Rene Rast (Minden) hat sich die Pole Position für das achte Saisonrennen der DTM auf dem Norisring (13.33 Uhr/Sat.1) gesichert.

Norisring (SID) - Der Audi-Pilot, der bereits im Samstagsrennen triumphiert hatte, stellte in 46,146 Sekunden einen Streckenrekord auf und verwies seine beiden Markenkollegen Nico Müller (Schweiz) und Loic Duval (Frankreich) auf die Plätze.

Ursprünglich hatte Jamie Green (Großbritannien) den zweiten Startplatz herausgefahren. Die Rennleitung setzte den Audi-Piloten aber um fünf Plätze zurück, weil er eine rote Flagge missachtet hatte. Davon profitierte unter anderem der Österreicher Philipp Eng (BMW). Der Dritte der Gesamtwertung rückte vom fünften auf den vierten Startplatz vor.

Rast sicherte sich zudem drei Meisterschaftspunkte und baute seinen Vorsprung auf Müller auf vorerst 23 Zähler aus. Am Samstag hatte Rast seinen Start verpatzt und war bis ans Ende des Feldes durchgereicht worden - am Ende jedoch triumphierte er mit fast 35 Sekunden Vorsprung.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der drohende Abstieg reißt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 immer mehr Gräben auf.mehr
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.