DTM: Glock fühlt sich wieder als "Rookie"

DTM: Glock fühlt sich wieder als "Rookie"
Bild 1 von 1

DTM: Glock fühlt sich wieder als "Rookie"

 © SID

DTM-Pilot Timo Glock blickt gespannt auf die bevorstehende Saison.

Köln (SID) - "Ich bin zurück als Rookie", sagte der 39-Jährige in einer Presserunde während der ersten Saisontests am Hockenheimring: "Zumindest fühlt es sich so an, obwohl ich schon älter bin."

Grund dafür seien die vielen Änderungen in der DTM. "Es wird Zeit brauchen", sagte Glock, der in einem BMW GT3 für Rowe Racing an den Start geht. Als ein Beispiel nannte er den neuen Reifenpartner (Michelin). Die Franzosen lösten den bisherigen Ausrüster (Hankook) ab, der 2020 noch seine zehnjährige Zusammenarbeit mit der DTM gefeiert hatte.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
233 Tage nach dem Triumph von Lissabon ist Triple-Sieger Bayern München unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet.mehr
Borussia Dortmund sagt der Champions League wehmütig Goodbye. Der BVB verlor auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen ...mehr
Der Handelfmeter-Schock um Emre Can steckt bei Borussia Dortmund tief in den Knochen.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.