Fecht-WM: Debütant Schmidt holt mit Degen-Bronze erste deutsche Medaille

Fecht-WM: Debütant Schmidt holt mit Degen-Bronze erste deutsche
Medaille
Bild 1 von 1

Fecht-WM: Debütant Schmidt holt mit Degen-Bronze erste deutsche Medaille

 © SID

Degenfechter Richard Schmidt (Offenbach) hat bei der Heim-WM in Leipzig völlig überraschend die erste deutsche Medaille gewonnen.

Leipzig (SID) - Degenfechter Richard Schmidt (Offenbach) hat völlig überraschend bei der Heim-WM in Leipzig mit Bronze die erste deutsche Medaille gewonnen. Der WM-Debütant, als Weltranglisten-135. in die Titelkämpfe gegangen, unterlag zwar im Halbfinale dem italienischen Ex-Weltmeister Paolo Pizzo mit 10:15, sorgte aber dennoch für die erste WM-Einzelmedaille in der einstigen deutschen Paradewaffe seit 2001.

Säbelfechterin Anna Limbach (Dormagen) verpasste dagegen weiteres Edelmetall. Die EM-Fünfte, die am Samstag 28 Jahre alt wurde, verlor gegen die Italienerin Irene Vecchi im Viertelfinale 11:15. 

Der 25-jährige Schmidt hatte sich die Medaille mit einem 15:13 im Viertelfinale gegen den Japaner Satoru Uyama gesichert. Lukas Bellmann (Leverkusen) war in der ersten Runde nach einem 7:15 gegen Jesus Andres Lugones Ruggieri (Argentinien) ausgeschieden. In der Qualifikation gescheitert waren der deutsche Meister Fabian Herzberg (Leverkusen) sowie Raphael Steinberger (Solingen).

Bei den Frauen unterlag Ann-Sophie Kindler (Eislingen) im Achtelfinale der Japanerin Shihomi Fukushima mit 12:15. Die 21 Jahre alte Kindler hatte sich in ihrem Auftaktgefecht gegen Ibtihaj Muhammad, Bronzemedaillengewinnerin mit dem US-Team bei den Olympischen Spielen in Rio, mit 15:12 durchgesetzt.

In der ersten Runde schied die erst 18-jährige Larissa Eifler (Dormagen) durch ein 11:15 gegen die siebenmalige Afrikameisterin und Weltranglistenzehnte Azza Besbes aus Tunesien aus. Lea Krüger (Dormagen) hatte die Qualifikation nicht überstanden.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Patrick Moster, Sportdirektor des Bundes Deutscher Radfahrer, hat sich für seine rassistischen Anfeuerungsrufe während ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.