Giro: Zweiter Etappensieg für Zeitfahr-Weltmeister Ganna

Giro: Zweiter Etappensieg für Zeitfahr-Weltmeister Ganna
Bild 1 von 1

Giro: Zweiter Etappensieg für Zeitfahr-Weltmeister Ganna

 © SID

Zeitfahr-Weltmeister Filippo Ganna (Italien) hat beim Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg gefeiert.

Camigliatello Silano (SID) - Der 24-Jährige vom Team Ineos Grenadiers gewann als Solist das fünfte Teilstück über 225 km von Mileto nach Camigliatello Silano. Ganna hatte bereits das Einzelzeitfahren zum Auftakt der Italien-Rundfahrt am vergangenen Samstag für sich entschieden.

"Das ist ein Erfolg, der das Team nach dem Pech von Thomas zumindest teilweise erlöst", sagte Ganna. Teamkapitän Geraint Thomas (Großbritannien) war auf der dritten Etappe am Montag gestürzt und am darauffolgenden Tag aus dem Rennen ausgestiegen.

Der Österreicher Patrick Konrad vom deutschen Team Bora-hansgrohe gewann den Sprint der Favoritengruppe und wurde Zweiter. Das Rosa Trikot des Gesamtführenden behielt der Portugiese Joao Almeida (Deceuninck-Quick Step), der auf Rang drei landete. Die deutschen Fahrer spielten auf der bergigen Etappe durch Kalabrien keine Rolle. 

Almeida liegt nun 43 Sekunden vor dem Spanier Pello Bilbao (Bahrain-McLaren), beide kamen gemeinsam mit den Top-Favoriten um den Italiener Vincenzo Nibali (Trek-Segafredo/+1:01) und den Niederländer Steven Kruijswijk (Jumbo-Visma/+1:21) ins Ziel. Die sechste Etappe führt am Donnerstag auf flacherem Profil über 188 km von Castrovillari nach Matera.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Für Oliver Bierhoff hatte die 0:6-Niederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Spanien bei aller ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.