Kombinierer Riiber holt mit Siegrekord Gesamtweltcup - Frenzel Fünfter

Kombinierer Riiber holt mit Siegrekord Gesamtweltcup - Frenzel
Fünfter
Bild 1 von 1

Kombinierer Riiber holt mit Siegrekord Gesamtweltcup - Frenzel Fünfter

 © SID

Jarl Magnus Riiber hat vorzeitig den Gesamtweltcup in der Nordischen Kombination gewonnen und damit seinen Vorjahrestitel erfolgreich verteidigt.

Köln (SID) - Norwegens Überflieger Beim Heimspiel in Trondheim gewann der 22-Jährige am Sonntag auch den zweiten Einzelwettbewerb und ist bei noch vier ausstehenden Rennen nicht mehr einzuholen. Mit seinem 13. Sieg im 15. Wettkampf des Winters sicherte sich Riiber zudem den alleinigen Saisonrekord. 

Riiber führte einen norwegischen Vierfachsieg an und setzte sich vor seinen Landsleuten Jens Luraas Oftebro (+29,4 Sekunden), Espen Björnstad (+35,5) und Jörgen Graabak (+54,7) durch. Einzig Graabak hätte Riiber rechnerisch im Weltcup noch abfangen können.

Die deutschen Kombinierer erreichten ein starkes Mannschaftsergebnis mit fünf Startern unter den Top 10: Rekordweltmeister Eric Frenzel (Geyer) wurde Fünfter (+58,6) vor Manuel Faißt (Baiersbronn), am Samstag als Fünfter bester Deutscher, auf Platz sechs. Auch Vinzenz Geiger (Oberstdorf/8.), Terence Weber (Geyer/9.), Fabian Rießle (Breitnau/10.) und Johannes Rydzek (Oberstdorf/12.) überzeugten.

Riiber, der erst seine sechste Weltcup-Saison bestreitet, schob sich derweil mit 26 Siegen bereits auf den vierten Platz der "ewigen" Bestenliste vor. Nur noch der Finne Hannu Manninen (48 Erfolge), Frenzel (46) und Ronny Ackermann (28) liegen vor dem Norweger. Den bisherigen Rekord von zwölf Saisonsiegen hatten Riiber selbst (2018/19) und Manninen (2005/06) gehalten.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mario Gomez wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim VfB Stuttgart ...mehr
Trainer Marco Rose von Borussia Mönchengladbach hat um Verständnis für den Ausraster von Sportdirektor Eberl während ...mehr
Der frühere Bundesligaprofi Julian Weigl ist bei einem Angriff auf den Bus des portugiesischen Rekordmeisters Benfica ...mehr
Anzeige