Schwimmen: "Team Tokio 2020" statt neuer Bundestrainer

Schwimmen: "Team Tokio 2020" statt neuer Bundestrainer
Bild 1 von 1

Schwimmen: "Team Tokio 2020" statt neuer Bundestrainer

 © SID
12.02.2019 - 08:52 Uhr

Mit einem "Team Tokio 2020" will der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) den überraschenden Rücktritt von Bundestrainer Henning Lambertz auffangen.

Berlin (SID) - Dieser Kreis soll sich aus einem "kompetenten Trainerteam und zusätzlichen spezifischen Experten aus dem Bereich des Gesundheitsmanagements, der Trainings- und Ernährungswissenschaft" zusammensetzen, teilte der DSV am Freitag mit.

Oberste Prämisse sei es, "alle potenziellen Anwärterinnen und Anwärter für die Olympischen Spiele 2020 bestmöglich zu fördern und das bestehende Know-How in einem synergetisch arbeitenden Kompetenzteam zu bündeln", sagte DSV-Leistungssportdirektor Thomas Kurschilgen.

Als Verantwortliche am Beckenrand sind die Bundesstützpunkttrainer und die Heimtrainer der leistungsstärksten Athleten vorgesehen. Ein sogenannter "Leading-Coach" soll die inhaltlich-methodische Steuerung verantworten.

Die Führung der Nationalmannschaften bei den internationalen Meisterschaften erfolge damit nach amerikanischem Vorbild: Aus den Reihen des Trainerteams wird ein Chefcoach bestimmt, der in enger Rücksprache mit Kurschilgen die sportfachlichen Prozesse führt.

"Wir sind überzeugt davon, dass wir so eine leistungsstarke DSV-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaften 2019 in Südkorea und die Olympischen Spiele 2020 entwickeln werden", sagt Kurschilgen über die Neuausrichtung.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Das Spiel gegen England gilt für das deutsche U21-Nationalteam als Härtetest vor der EM im Sommer.mehr
Highlights
Jogi Löw bleibt Jogi Löw. Die Aufregung um die Ausbootung des Bayern-Trios kann der Bundestrainer nicht so recht verstehen. Schlechter Stil? Diesen Vorwurf weist er vehement zurück.mehr
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die Nationalmannschaft ziemlich brüchig. Ist Holland derzeit eine ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige