Slalom in Adelboden: Neureuther auf Podest-Kurs

Slalom in Adelboden: Neureuther auf Podest-Kurs
Bild 1 von 1

Slalom in Adelboden: Neureuther auf Podest-Kurs

 © SID

Ski-Rennläufer Felix Neureuther liegt beim Weltcup-Slalom von Adelboden trotz einer für seine Verhältnisse schwachen Fahrt auf Podest-Kurs.

Adelboden (SID) - Ski-Rennläufer Felix Neureuther liegt beim Weltcup-Slalom von Adelboden (Schweiz) trotz einer für seine Verhältnisse schwachen Fahrt auf Podest-Kurs. Der Partenkirchner profitierte im ersten Lauf auf dem legendären Chuenisbärgli von seiner Startnummer 2 und landete so auf Platz drei im Zwischenklassement. Weil nach drei Startern dichter Nebel aufzog, hatten die Läufer danach kaum mehr Chancen auf eine Top-Platzierung.

Neureuther liegt 1,27 Sekunden hinter Henrik Kristoffersen (Norwegen), dem im Sonnenschein ein Traumlauf glückte. Zweiter ist Zagreb-Sieger Manfred Mölgg aus Italien mit einem Rückstand von 0,38 Sekunden. "Das war wieder viel zu zaghaft, ohne Punch, viel zu wenig", sagte Neureuther im ZDF über seine Vorstellung.

Er habe "extremes Glück" mit den Bedingungen gehabt, "aber das konnte ich leider nicht ausnutzen", ergänzte Neureuther. Von einem fairen Rennen könne man nicht sprechen, meinte er, "aber wenn wir warten würden, bis die Sonne wieder scheint, könnten wir vielleicht bis nächste Woche warten".

Marcel Hirscher (Österreich/+1,60) sagte nach seiner Fahrt auf Rang sechs: "Es ist sch....!" Linus Straßer aus München kämpfte sich mit Startnummer 43 auf Platz elf (+2,79), Dominik Stehle (Obermaiselstein) schied auf Top-Acht-Kurs liegend aus. Stefan Luitz aus Bolsterlang verpasste den zweiten Lauf.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Der Hamburger SV und Aufsteiger Dynamo Dresden setzten am ersten Zweitliga-Spieltag die ersten großen Akzente.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.