Vielseitigkeits-DM: Auffarth übernimmt die Führung

Vielseitigkeits-DM: Auffarth übernimmt die Führung
Bild 1 von 1

Vielseitigkeits-DM: Auffarth übernimmt die Führung

 © SID

Ex-Weltmeisterin Sandra Auffarth (Ganderkesee) hat bei der deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen die Führung übernommen.

Köln (SID) - Auf ihrem Holsteiner Wallach Let's Dance war die 34-Jährige am ersten Dressur-Tag nicht zu schlagen. Mit The Phantom of the Opera belegte Auffarth zudem Platz fünf.

Erst am Freitag greift der dreimalige Olympiasieger Michael Jung (Horb) mit seinem Paradepferd Chipmunk ins Geschehen ein. Auffarth ist im zweiten Teil der Dressur mit Viamant du Matz ebenfalls wieder dabei. Die amtierende Europameisterin Ingrid Klimke (Münster) ist nach ihrem schweren Sturz Ende Mai nicht am Start, die 53-Jährige wird auch die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) verpassen.

Anders als bei vergangenen Championaten muss Bundestrainer Hans Melzer seine Olympia-Equipe aus drei statt vier Paaren bilden, dazu kommt ein Reserve-Paar. Ein Streichergebnis gibt es in Tokio nicht mehr. "Das ist schon speziell, da kann man sich keinen Wackler erlauben", sagte Melzer, der sein Team direkt nach der DM in Luhmühlen nominieren will.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.