EM-Quali in Estland: Löw plant mit Neuer, Reus und Gündogan

EM-Quali in Estland: Löw plant mit Neuer, Reus und Gündogan
Bild 1 von 1

EM-Quali in Estland: Löw plant mit Neuer, Reus und Gündogan

 © SID

Die Personalsituation hat sich etwas entspannt, denn Joachim Löw kann gegen Estland wie erhofft wieder mit mehreren etablierten Kräften planen.

Dortmund (SID) - Die Personalsituation hat sich etwas entspannt, Bundestrainer Joachim Löw kann im EM-Qualifikationsspiel beim Fußball-Zwerg Estland am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) wie erhofft wieder mit mehreren etablierten Kräften planen.

Marco Reus, Ilkay Gündogan und Timo Werner, die allesamt in Dortmund gegen Argentinien (2:2) hatten pausieren müssen, trainierten dort auf dem BVB-Gelände mit der Mannschaft und werden in Tallinn einsatzbereit sein. Dagegen musste Niklas Stark vorzeitig abreisen, weil er sich am Freitagmorgen im Hotel eine Wunde am linken Unterschenkel zugezogen hatte.

Bereits angekündigt hatte Löw den erneuten Torwarttausch: Kapitän Manuel Neuer kehrt nach der Bewährungschance für Herausforderer Marc-Andre ter Stegen auf seinen Stammplatz zurück. Davor dürfte Löw, wie gegen schwächere Gegner gewohnt, auf Viererkette umstellen. Die Leipziger Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg sind für die Außen ebenso gesetzt wie Abwehrchef Niklas Süle im Zentrum. Robin Koch wird ihm wie bei seinem Debüt am Mittwoch assistieren.

Im Mittelfeld soll Gündogan das Duo Joshua Kimmich und Kai Havertz unterstützen. Gleich zwei Neue sind in Reus und Werner für den Dreiersturm um Serge Gnabry geplant. Weichen müssten dafür Julian Brandt und Luca Waldschmidt. - Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Estland: Lepmets/FCI Levadia (32 Jahre/10 Länderspiele) - Teniste/Brann Bergen (31/75), Baranow/Alaschkert Martuni (27/35), Kreida/Flora Tallinn (20/2), Kallaste/GKS Tychy (31/42) - Mets/AIK Solna (26/59) - Senjow/Schachtjor Qaraghandy (30/81), Käit/NK Domzale (21/23), Wassiljew/Flora Tallinn (35/117), Ojamaa/Miedz Legnica (28/41) - Sorga/Flora Tallinn (20/4). - Trainer: Voolaid

Deutschland: Neuer/Bayern München (32/90) - Klostermann/RB Leipzig (23/5), Koch/SC Freiburg (23/1), Süle/Bayern München (24/23), Halstenberg/RB Leipzig (28/5) - Kimmich/Bayern München (24/45), Gündogan/Manchester City (28/34) - Havertz/Bayer Leverkusen (20/6) - Reus/Borussia Dortmund (30/43), Gnabry/Bayern München (24/11), Werner/RB Leipzig (23/27). - Trainer: Löw

Schiedsrichter: Georgi Kabakow (Bulgarien)

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Der Gold-Traum von Topfavoritin Naomi Osaka ist völlig überraschend schon im Achtelfinale des Tennisturniers von Tokio ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.