Hanfmann verpasst Halbfinale von Cagliari

Hanfmann verpasst Halbfinale von Cagliari
Bild 1 von 1

Hanfmann verpasst Halbfinale von Cagliari

 © SID

Tennis-Profi Yannick Hanfmann (29) hat beim ATP-Turnier in Cagliari den Einzug ins Halbfinale verpasst.

Köln (SID) - Der Karlsruher unterlag dem an Nummer drei gesetzten Italiener Lorenzo Sonego nach 2:43 Stunden mit 6:3, 6:7 (6:8), 3:6.

Im zweiten Satz schlug Hanfmann bereits zum Matchgewinn auf, konnte die Chance nach einem lange überzeugenden Auftritt aber nicht nutzen. Noch im Turnier ist der Warsteiner Jan-Lennard Struff. Der 30-Jährige kämpft auf Sardinien am frühen Freitagabend gegen den Georgier Nikolos Bassilaschwili um den Halbfinaleinzug.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Jens Lehmann hat nach seiner Quotenschwarzer -WhatsApp-Nachricht an Ex-Profi Dennis Aogo seinen Posten im ...mehr
Dennis Aogo wird nach einer verbalen Entgleisung vorerst nicht mehr als Sky-Experte auftreten.mehr
Abstauber Timo Werner hat den FC Chelsea und Teammanager Thomas Tuchel ins Champions-League-Finale geführt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.