Bottas gewinnt Großen Preis der Türkei - Verstappen übernimmt WM-Führung

Bottas gewinnt Großen Preis der Türkei - Verstappen übernimmt
WM-Führung
Bild 1 von 1

Bottas gewinnt Großen Preis der Türkei - Verstappen übernimmt WM-Führung

 © SID

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat den Großen Preis der Türkei gewonnen und seinen ersten Saisonsieg in der Formel 1 gefeiert.

Istanbul (SID) - Der von der Pole gestartete Finne triumphierte beim 16. WM-Lauf vor Red-Bull-Star Max Verstappen, für Bottas es war der insgesamt zehnte Sieg in der Königsklasse. "Es fühlt sich gut an. Es war eines der besten Rennen meiner Karriere", sagte Bottas.

Der Niederländer Verstappen übernahm wieder die Führung in der WM-Wertung von Rekordchampion Lewis Hamilton, der Fünfter wurde. Verstappen liegt nun mit sechs Zählern vorn. Das Podium komplettierte Sergio Perez (Mexiko) im zweiten Red Bull. "Es ist schon die ganze Saison sehr knapp", sagte Verstappen: "Es war nicht einfach. Die Strecke war sehr rutschig, wir waren sehr mit dem Reifenmanagement beschäftigt."

Hamilton war trotz der Bestzeit im Qualifying wegen des Wechsels des Verbrennungsmotors von Platz elf gestartet. Enttäuschend verlief das Rennen für die deutschen Piloten. Sebastian Vettel (Aston Martin) kam nach einer Fehlentscheidung im Reifenpoker nicht über den 18. Platz hinaus. Haas-Pilot Mick Schumacher belegte den 19. Rang.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Borussia Dortmund hat im sagenhaften Angriffszauber von Ajax Amsterdam eine historische Abreibung kassiert.mehr
Hüpfende Gäste-Fans haben eine Tribüne im Goffertstadion im niederländischen Nijmegen zum Einsturz gebracht.mehr
Der FC Bayern hat auch ohne seinen erkrankten Trainer Julian Nagelsmann das Tor zum Achtelfinale der Champions League ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.