Liverpool verspielt letzte Titelchance - Niederlage für Arsenal

Liverpool verspielt letzte Titelchance - Niederlage für
Arsenal
Bild 1 von 1

Liverpool verspielt letzte Titelchance - Niederlage für Arsenal

 © SID

Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben die Chance auf ein Comeback im Titelkampf der englischen Premier League verspielt.

London (SID) - Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben die Chance auf ein Comeback im Titelkampf der englischen Premier League verspielt. Der deutsche Teammanager erreichte mit den Reds gegen den souveränen Tabellenführer FC Chelsea am Dienstag zwar ein achtbares 1:1 (0:1), doch die Blues sind weiter zehn Punkte entfernt. Damit hat Klopp keine Titelchance mehr - in den vergangenen Tagen war Liverpool im Liga-Pokal und im FA Cup jeweils blamabel gescheitert.

Für Chelsea dagegen ist der Punkt an der Anfield Road Gold wert, denn der FC Arsenal mit den deutschen Weltmeistern Mesut Özil und Shkodran Mustafi patzte am Dienstag zu Hause gegen den FC Watford mit einem 1:2 (0:2) und fiel somit auf den dritten Platz zurück. Arsenal liegt nach 23 von 38 Spieltagen wie der Stadtrivale Tottenham Hotspur (0:0 beim AFC Sunderland), der die bessere Tordifferenz aufweist, neun Punkte hinter dem Spitzenreiter. 

Simon Mignolet bewahrte Liverpool immerhin vor der vierten Heimniederlage innerhalb von zehn Tagen. Der belgische Nationaltorhüter parierte in der 77. Minute einen schwach geschossenen Foulelfmeter von Diego Costa. Der frühere Schalker Joel Matip hatte gegen Costa allerdings ohnehin den Ball gespielt.

Liverpool spielte forsch auf, wurde jedoch kalt erwischt. David Luiz (25.) verwandelte einen Freistoß direkt, bevor sich die Mauer der Gastgeber positioniert hatte. Georginio Wijnaldum (57.) traf per Kopf zum Ausgleich.

Die Arsenal-Elf von Teammanager Arsène Wenger, der das Spiel aufgrund einer Vier-Spiele-Sperre von der Tribüne aus verfolgte, geriet im Emirates Stadium früh in Rückstand: Younes Kaboul (10.) und Troy Deeney (13.) trafen für Watford. Alex Iwobi (58.) erzielte das Tor für die Gunners. 

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Erneuter Platzsturm in der französischen Fußball-Liga: Beim brisanten Ligue-1-Derby zwischen den Nordrivalen RC Lens ...mehr
Ernüchterung statt Euphorie: Ex-Weltmeister Mesut Özil hat Eintracht Frankfurt die Rückkehr auf die europäische ...mehr
Viele Tore, keine Punkte: Die Ergebniskrise von RB Leipzig setzt sich auch in der Champions League fort.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.