Premiere für Hoeneß-Würstchen in der Allianz-Arena

Premiere für Hoeneß-Würstchen in der Allianz-Arena
Bild 1 von 41

Premiere für Hoeneß-Würstchen in der Allianz-Arena

© Imago/Sportfoto Rudel

Erstmals werden in der Allianz-Arena Würstchen aus der Hoeneß-Fabrik verkauft.

München (SID) - Das Eröffnungsspiel der 56. Saison der Fußball-Bundesliga zwischen Bayern München und der TSG Hoffenheim am Freitagabend (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport Player) soll für Uli Hoeneß nicht nur sportlich ein Leckerbissen werden. Auch in kulinarischem Sinne dürfte das Herz des Bayern-Präsidenten höher schlagen. Erstmals werden Hoeneß-Würstchen in der Allianz-Arena serviert, dies berichtet die Bild-Zeitung.

"Solange die HoWe mir und meiner Frau gehört hat, habe ich eine regelmäßige Belieferung des Caterers unseres Stadions mit unseren Produkten abgelehnt", sagte Hoeneß, der die Geschäfte seiner Wurstfabrik 2014 an seinen Sohn Florian und Tochter Sabine übertragen hatte. Nun habe der Stadion-Caterer nach einer Blind-Verkostung weiße Bratwurst und Currywurst bei seinem Sohn bestellt, sagte Hoeneß. Das dürfte auch dem 66-Jährigen schmecken. 

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Radsport-Funktionär Patrick Moster wird nach seiner rassistischen Entgleisung nun doch vorzeitig nach Hause geschickt.mehr
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Radsport-Funktionär Patrick Moster ist nach seiner rassistischen Entgleisung vom Weltverband UCI bis auf weiteres ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.