2. Liga: Zwei Spiele Sperre für Hannovers Börner

2. Liga: Zwei Spiele Sperre für Hannovers Börner
Bild 1 von 1

2. Liga: Zwei Spiele Sperre für Hannovers Börner

 © SID

Julian Börner von Hannover 96 ist nach seinem Platzverweis im Spiel gegen den SC Paderborn vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt worden.

Frankfurt am Main (SID) - Abwehrspieler Julian Börner von Hannover 96 ist nach seinem Platzverweis im Spiel gegen den SC Paderborn (0:0) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden. Der 30-Jährige hatte nach einer Notbremse in der 67. Minute die Rote Karte gesehen. Da der Verein dem Urteil bereits zugestimmt hat, ist es rechtskräftig.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Paukenschlag bei Drittligisten 1860 München: Kapitän Sascha Mölders ist am Montag suspendiert worden.mehr
Die WM-Entscheidung in der Formel 1 fällt am kommenden Sonntag beim Saisonfinale in Abu Dhabi.mehr
US-Präsident Joe Biden wird mit seiner Regierung den Olympischen Winterspiele in Peking fernbleiben.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.