Zehn Minuten Stille: Ein Nicht-Song erobert die US-Charts

Ein Song mit zehn Minuten Stille erobert die iTunes-Charts
Bild 1 von 1

Ein Song mit zehn Minuten Stille erobert die iTunes-Charts

 © imago/imagebroker
12.08.2017 - 14:05 Uhr

Die Amerikaner geben gerade reihenweise Geld für zehn Minuten Stille aus. In "A a a a a Very Good Song" ist nichts zu hören - trotzdem erobert das Lied gerade die iTunes-Charts. Aus gutem Grund!

Der Titel "A a a a a Very Good Song" dauert zehn Minuten und zu hören ist: nichts. Und genau dieses "Lied" erobert gerade die amerikanischen iTunes-Charts. Kein Scherz. Der Nicht-Song vom bisher völlig unbekannten Samir Mezrahi ist mittlerweile auf Platz 30 und damit nur zwei Plätze hinter Ed Sheerans Megahit "Shape of You". Doch warum um Himmels Willen geben so viele Leute 0,99 US-Cent für zehn Minuten Stille aus?

Der Grund ist eigentlich ganz einfach. Mezrahi behebt damit ein Problem, dass viele iPhone-User kennen dürften. Steckt man das Smartphone nämlich zum Laden an seine Autoanlage, wird automatisch immer der erste Song aus dem Alphabet gespielt, der auf dem iPhone gespeichert ist. Klingt nicht so schlimm, doch beim zwanzigsten Mal wird "A Beautiful Morning" dann doch nervig.

Vielleicht gar nicht so unnötig

"A a a a a Very Good Song" drängelt sich in der Playlist natürlich ganz nach oben und gibt dem Autofahrer so zehn Minuten Zeit, einen anderen, wirklich guten Song herauszusuchen und anzuschmeißen. Vielleicht doch gar nicht so absurd, wie wir zuerst dachten...

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Auch zwei Tage nach der royalen Hochzeit verzaubern Prinz Harry und seine Herzogin Meghan von Sussex die Welt - nun ...mehr
Bei ihrem ersten offiziellen Auftritt als Herzogin amüsierte sich Meghan gar königlich. Verantwortlich dafür war Prinz ...mehr
Man mag es kaum glauben, aber mit einem freizügigen Foto schafft es Kim Kardashian tatsächlich einige ihrer Fans zu ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Gerüchten zufolge soll ein Brite im Internet zu einem Anschlag auf den kleinen Prinz George aufgerufen haben. Mittels vergifteter Eiscreme!mehr
Ariana Grande scheint die Trennung von Ex-Freund Mac Miller besser wegzustecken als er. Dafür muss sie sich auf Twitter einiges anhören. Nun scheint es der Sängerin endgültig zu ...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Ariana Grande verliert Diamant-Chokermehr
Ashton Kutcher überrascht Ellen DeGeneresmehr