Familie Reimann: So hoch ist ihr geschätztes Vermögen

Konny Reimann (65) und Ehefrau Manuela "Manu" Reimann (52) sind schon lange im TV-Geschäft aktiv.
Bild 1 von 12

Konny Reimann (65) und Ehefrau Manuela "Manu" Reimann (52) sind schon lange im TV-Geschäft aktiv.

© imago images/Gartner

Die Vox-Auswanderer-Show "Goodbye Deutschland" machte Familie Reimann nicht nur bekannt in Deutschland, sondern auch reich.

Seit Konny Reimann gemeinsam mit seiner Frau Manuela 2004 von Hamburg nach Texas zog, begleiten die TV-Kameras das Leben der Auswanderer.

Das soll sich laut dem "Berliner Kurier" für die Reimanns bezahlt gemacht haben. Durch TV-Gagen, Werbe-Deals, einem eigenen Online-Shop, dem Ausbau von Häusern und dem Wiederverkauf soll inzwischen eine stattliche Summe zusammengekommen sein.

So zeigen sich die Reimanns auf Instagram:

Die Reimanns sind Millionäre

Das Vermögen der Kult-Auswanderer wird auf zwei Millionen Euro geschätzt. Kein schlechter Verdienst für 16 Jahre Arbeit. Inzwischen lebt das Paar auf Hawaii und betreibt dort eine eigene Pension.

Auch im TV sind der mittlerweile 65-Jährige und seine 52-jährige Frau weiter erfolgreich. Erst letzte Woche startete ihre eigene RTLZWEI-Doku-Serie "Die Reimanns".

Da die beiden Auswanderer für einen sparsamen Lebensstil bekannt sind, sich mit eigenem Obst- und Gemüseanbau selbst versorgen, sowie notwendige Reparaturen an ihren Immobilien selbst durchführen, wird ihnen das Geld bestimmt nicht so schnell ausgehen. Eine echte Erfolgsgeschichte.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Das amerikanische Model Lindsey Pelas fordert ihre Instagram-Fans mit einem heißen Schnappschuss heraus. Man soll ihr ...mehr
Kein Weißes Haus, kein Twitter und kein Publikum mehr: Das Leben von Donald Trump hat sich vor knapp einer Woche um ...mehr
Dass man das erleben darf! Mit dem Einzug des vierten und letzten Trios in die RTL- Dschungelshow gab es beste ...mehr
Anzeige