Vanessa Mai: Tour-Verschiebung sorgt für Verwirrung

Vanessa Mai
Bild 1 von 1

Vanessa Mai

 © WENN

Sängerin Vanessa Mai hat ihre bevorstehende ‘Schlager 2019’- Arena-Tour überraschend verschoben. Einen neuen Termin gibt es noch nicht, doch jetzt auf die Bühne zu gehen, fühle sich für Vanessa falsch an. Sängerin Vanessa Mai (26, ‘Ich liebe dich’) wollte eigentlich bald auf Tour gehen, die sie durch die großen Arenen der Bundesrepublik führen sollte.

Doch Pustekuchen, die ‘Schlager 2019’-Arena-Tour ist auf einen unbestimmten Termin verschoben worden, wie Vanessa selbst auf Instagram bekannt gab und ihre Fans damit überraschte. Habt Geduld Unter ein Bild, das die schöne Musikerin im Studio zeigt, schreibt sie: "Ihr Lieben, ich muss Euch etwas sagen: Wir verschieben meine Tour. Und es ist mir wichtig, Euch als Erstes zu erklären, warum: Ich befinde mich seit einiger Zeit in einem wahnsinnig kreativen Schaffensprozess, das bekommt ihr vielleicht mit. Und ihr wisst: Ich habe keine Angst vor Veränderung. Ich liebe sie! Genauso liebe ich es, Euch alle mit auf diese Reise zu nehmen und möchte dabei immer ehrlich zu euch sein — auch das wisst ihr!" Wird die Tour also verschoben, weil Vanessa mit neuen Produktionen im Studio derzeit so beschäftigt ist? Das scheint tatsächlich der Fall zu sein: "Es entstehen zur Zeit viele neue, teilweise überraschende Songs, die ich ganz besonders bei einer Tour mit all meinen Eindrücken, Gefühlen und Erlebnissen auf kreative Art mit Euch teilen möchte. Für diesen Prozess brauche ich einfach noch ein bisschen mehr Zeit. Mit dieser Entscheidung kann ich Euch aber auch versprechen: Das Beste liegt vor uns!" Immer noch nicht schwanger Ihre Fans waren aber zunächst skeptisch, schließlich kommt es selten vor, dass ein Star wegen der Produktion neuer Songs eine Tour absagen muss. Von ‘BILD’ unweigerlich auf das Thema angesprochen, lacht Vanessa nur: "Und nein, ich bin auch nicht schwanger. Natürlich fiel mir diese Entscheidung nicht leicht, das spüren meine Fans auch. Ich bin mir bewusst, dass diese Verschiebung nun für Einige auch Strapazen mit sich bringt. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten möchte ich mich in aller Form entschuldigen." Derweil bleibt abzuwarten, auf wann die Tour verschoben wird.

Quelle: 2019, Cover Media
Top-Themen
Sophia Thomalla ist bekannt für ihre freizügigen Bilder in sozialen Netzwerken. Mit ihrem neusten Po-sting setzt sie ...mehr
Die deutsche Schauspielerin Renate Krößner ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Zu Filmruhm gelangte sie 1980, als ...mehr
Sharon Stone beweist einmal mehr, wie fit sie mit 62 Jahren noch ist. Ihr jüngstes Bikini-Foto auf Instagram sorgt für ...mehr
Anzeige