Was macht Lindsay Lohan bei Erdogan?

Lindsay Lohan ist vor allem für Männergeschichten und andere Skandale berühmt. Aber die US-Schauspielerin kann auch anders, wie sie jetzt bewies.

US-Schauspielerin Lindsay Lohan (30) hat den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan und die siebenjährige syrische Bloggerin Bana am Freitag in Ankara getroffen. Lohan postete ein Bild des Treffens auf Instagram. Dazu schrieb sie: "Was für ein Traum, Präsident Erdogan und die First Lady haben mich zu sich nach Hause eingeladen. Ihre Bemühungen, syrischen Flüchtlingen zu helfen, sind wirklich inspirierend."

Auch Bana teilte das Bild auf Twitter, dazu heißt es auf ihrem Account: "Treffen mit meinen Freunden @rt_erdogan, Emine und @lindsaylohan, um das syrische Volk zu unterstützen." Sie postete zudem ein kurzes Video, auf dem Lohan in die Kamera sagt, dass sie hier seien, um alle Menschen, die in Syrien leiden, zu unterstützen. Bana wurde durch ihre Tweets aus der umkämpften Stadt Aleppo bekannt. Im Dezember floh das Mädchen mit seiner Mutter in die Türkei.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Die Tochter des bayrischen Ministerpräsidenten und CSU-Parteivorsitzenden Markus Söder zeigt sich auf einem Selfie mit ...mehr
Wayne Carpendale hat es offenbar übel erwischt. Auf seinem Instagram-Profil ließ der Schauspieler seine Fans an seinem ...mehr
Kuriose Szenen am Montag bei Wer wird Millionär? Eine Kandidatin wollte einen Joker ziehen, doch Jauch verweigerte ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.