Willi Herren: Das vorläufige Obduktionsergebnis steht fest

Willi Herren bei der Eröffnung seines Foodtrucks vor einer Woche
in Frechen
Bild 1 von 115

Willi Herren bei der Eröffnung seines Foodtrucks vor einer Woche in Frechen

© imago images/Sven Simon

Die Kölner Staatsanwaltschaft gibt das vorläufige Obduktionsergebnis von Entertainer Willi Herren bekannt.

Entertainer Willi Herren (1975-2021) starb am Dienstag im Alter von 45 Jahren in seiner Kölner Wohnung. Die genauen Todesumstände sind derzeit noch unklar. Die Kölner Staatsanwaltschaft gab am Donnerstag aber das vorläufige Obduktionsergebnis bekannt.

"Die Obduktion hat keine Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung ergeben", heißt es von Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer auf Nachfrage der Nachrichtenagentur spot on news.

Die Promi-Reaktionen auf den Tod von Willi Herren:

Das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung werde in einigen Wochen erwartet. "Sollten daraus keine anderslautenden Ergebnisse resultieren, wird das Todesermittlungsverfahren mangels Fremdverschulden eingestellt werden", so Bremer weiter. Der Leichnam von Willi Herren sei bereits zur Bestattung freigegeben worden.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Zum Wochenstart begeistert Lilly Becker ihre Fans mit einem Motivations-Schnappschuss aus dem Bett. Dabei zeigt sich ...mehr
Bei Markus Lanz ging es am Dienstag wieder ordentlich zur Sache: Mit Volker Wissing von der FDP und Alice Weidel von ...mehr
Im vergangenen Jahr lobte Harald Lesch die Corona-Politik hierzulande noch. Sie ist ständig schlechter geworden , ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.