Diese Autos wollen wir wieder sehen

VW T3: Das Universalgenie sollte nochmals aufgelegt werden. Dann
mit modernem Wasserboxer von Porsche im Heck. Der Erfolg wäre
ebenso gigantisch wie der Fahrspaß. Und am Fahrwerk muss noch nicht
mal viel verändert werden.
Bild 1 von 37

VW T3: Das Universalgenie sollte nochmals aufgelegt werden. Dann mit modernem Wasserboxer von Porsche im Heck. Der Erfolg wäre ebenso gigantisch wie der Fahrspaß. Und am Fahrwerk muss noch nicht mal viel verändert werden.

© MotorPresseStuttgart
07.04.2017 - 08:30 Uhr von Gerd Stegmaier

Es gibt Autos, die wir nicht vergessen können. Und dann gibt es sie nicht mehr – Renault Avantime, Sunbeam Tiger, McLaren F1 und und und. Hier kommen die Autos, die wir zurück wollen!

Alle Wunsch-Autos zeigen wir in unserer Bildershow!

Kennen Sie das? Im Fluss der bunten Autogeschichte schwimmen zuweilen ein paar Nuggets – glänzend wie Gold, verheißungsvoll wie eine neue Beziehung und verlockend wie ein Schokobrunnen. Aber eh man sich‘s versieht sind sie weg – überspült von Brackwasser, bedeckt von Algen, verdeckt von einem klobigen Kiesel.

Automobilie Träume sind oft Träume geblieben

Aber irgendwo in unserem Hinterkopf hat sich ihr Anblick eingeprägt und zuweilen bringt ein neues Modell mit minimaler Ähnlichkeit die Erinnerung zurück – und dann ist sie da: unbezähmbare Sehnsucht nach einem schnöden Blechhaufen, nein nach dem automobilen Traum. Den zu realisieren wir irgendwie nie geschafft haben: nicht genug Geld, zu wenig Platz, keine Zeit.

Schließlich hat nicht jeder eine Scheune, in die er solche Autos stellen kann, damit sie später jemand finden kann. Oder eine Halle wie Jay Leno, damit man von Zeit zu Zeit eine Fernsehsendung zu dem einen oder anderen Fahrzeug machen kann.

Autoredakteure haben den Kopf voller persönlicher Nuggets und das Internet den Platz für die große Halle voller Autos. Sie finden Sie in unserer Foto-Galerie. Viel Spaß dabei!

Quelle: 2014 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im Juni 2017 die geringsten ...mehr
Das Kürzel GSi hat bei Opel eine lange Tradition. Jetzt darf es auch der neue Insignia tragen – und zwar am Heck der ...mehr
350 hübsche Damen aus ganz Europa hatten sich beworben, 12 davon sind ins Finale um die Wahl zur Miss Tuning 2017 ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige