Zeigt Google Maps hier ein versunkenes Flugzeug im Main?

An der B519-Brücke in Flörsheim scheint ein Flugzeug im Wasser zu liegen.
Bild 1 von 77

An der B519-Brücke in Flörsheim scheint ein Flugzeug im Wasser zu liegen.

© Screenshot Google Maps
18.05.2017 - 09:00 Uhr

Wer bei Google Maps nach der B519-Brücke in Flörsheim sucht, stößt auf ein mysteriöses Flugzeug, das scheinbar im Main versunken ist. Wir zeigen Ihnen, was es damit auf sich hat!

Derzeit sorgt ein Bild im Netz für ein Rätsel: Aktiviert man die Satellitenfunktion bei Google Maps und sucht in der Nähe von Flörsheim den Main ab, scheint dort ein Airbus von "British Airways" im Wasser versunken zu sein.

Doch beim nur wenige Kilometer entfernten Frankfurter Flughafen wird keine Maschine vermisst. Der Fraport-Sprecher Dieter S. Hulick bestätigte gegenüber der Bild: "Wir vermissen kein Flugzeug. Die Maschine befindet sich genau dort, wo sich Flugzeuge befinden, die auf der Südbahn landen."

Die Erklärung für das versunkene Flugzeug auf Google Maps ist gar nicht so einfach

Die von Google Maps verwendeten Karten werden aus mehreren Satelliten-Fotos zusammengefügt. Bei den Bildern der Main-Brücke ist es wahrscheinlich, dass das Flugzeug wegen seiner hohen Geschwindigkeit nur auf einer von mehreren Fotos direkt über dem Main aufgenommen wurde. Die weiteren Aufnahmen zeigen den Main ohne das Flugzeug.

Wenn man diese Bilder nun übereinanderlegt, verschwimmt das Flugzeug mit dem Wasser. Der Airbus im Main ist also nur eine optische Täuschung.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Einige Smartphones der Marke Nokia haben durch einen Fehler des Herstellers HMD Global bei der Installation versucht, ...mehr
Ein neuer Datenskandal bricht über Facebook herein. Das Unternehmen gibt zu, Millionen Nutzer-Passwörter ...mehr
Apple hat am Mittwoch unerwartet eine neue Generation seiner beliebten kabellosen AirPods angekündigt. Die Kopfhörer ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gaming
Wie gewohnt geht es im Juli in Sachen Games deutlich gemütlicher zu, als im Frühjahr oder Herbst. Doch auch in den kommenden Wochen erscheinen einige vielversprechende Titel - so ...mehr
Highlights
Nackte Frauen, sexy Obstskizzen oder optische Täuschungen: für Facebook sind diese sexy Illusionen nicht geeignet. Aber für Sie!mehr
Dass Antiquitäten für enorme Preise versteigert werden, ist weithin bekannt. Für technische Geräte gilt die Preissteigerung mit zunehmendem Alter eigentlich nicht. Eigentlich.mehr
Anzeige