Bald kostenlos per WhatsApp telefonieren?

Kostenloses Telefonieren via WhatsApp soll bald möglich sein
Bild 1 von 1

Kostenloses Telefonieren via WhatsApp soll bald möglich sein

 © ddp images

Schon bald könnte es möglich sein, per Voice over IP via WhatsApp mit seinen Freunden zu telefonieren. Gespräche könnten dabei auch aufgezeichnet werden.

Mit dem nächsten Update will der Smartphone-Nachrichtendienst WhatsApp angeblich eine Voice-over-IP-Funktion einführen. Das berichtet die Tech-Website "Geektime". Dadurch werde im Regelfall ein kostenloses Telefonieren via WhatsApp ermöglicht. Außerdem soll es wohl möglich sein, die per Internet-Telefonie durchgeführten Gespräche aufzuzeichnen, wie es weiter heißt. Ein Alptraum für Datenschützer.

Sehen Sie auf MyVideo einen Clip über WhatsApp-Typen

Zwar ist es derzeit bereits möglich, die eigenen Handygespräche aufzunehmen, aber meist nur über Umwege. Diese mögliche WhatsApp-Funktion würde die Aufnahme allerdings erleichtern. Die Wahrscheinlichkeit wäre hoch, dass demnächst mehr Gespräche ohne Wissen und ohne Zusage des Menschen am anderen Ende der Leitung aufgezeichnet werden als bisher. Eine Aufzeichnung ohne die Zustimmung des Gesprächspartners ist illegal, zumindest in Deutschland und weiten Teilen der Vereinigten Staaten.

var snackTV_config = { tagtype: "static", type: "7", visibleAuto: true, h_weight: ["0","3","3","3","3","3","3"], adURLData: "", monetizer: 0, displayad: 0, pmode: 0, fracautoplay: 0, fracmouseover: 100, volume: 100, maxage: 0, isRTL: false, fallback: false, layout: "indiv", playercolor: "light", playlist: "false", autoplay: "click", hideitems: "bottom", color: "ffffff", bgcolor: "ffffff", bg: "A1141C", font: "arial", userwidth: 470, publisher: "freenet1", dynmode: "manual", dynusetypes: "", mainteaser: 0, search: "WhatsApp", videos: "", dovisible: false, ignore: [""], nocaplist: "" }

(function(i,s,o,g,r,a,m){i["GoogleAnalyticsObject"]=r;i[r]=i[r]||function(){(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");ga("create", "UA-48907336-11", "www.freenet.de");ga("require", "displayfeatures");ga("set", "anonymizeip", true);ga("send", "pageview");var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("send", "event", "outbound", "click", url, {"hitCallback":function () {document.location = url;}});}

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Es muss nicht der Gang zum Arzt sein: Viele moderne Messgeräte für Ihren Blutdruck erledigen die Aufgabe genauso gut ...mehr
Offene Ports am Internetrouter sind riskant, weil Angreifer darüber ins Heimnetz eindringen können. Daher sollten Sie ...mehr
Das US-Unternehmen Roku möchte zum Start mit drei Geräten den deutschen Streaming-Markt erobern. Los geht es schon am ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.