Aktfotografie: Gratis-E-Book vom Profi-Fotografen

Wer sich an Aktbildern versuchen möchte, der kann jetzt Tipps von einem Profi-Fotografen bekommen.
Bild 1 von 24

Wer sich an Aktbildern versuchen möchte, der kann jetzt Tipps von einem Profi-Fotografen bekommen.

© Getty Images
04.10.2018 - 06:35 Uhr

Ein gelungenes Aktfoto schießt sich nicht von selbst, sondern es bedarf einer genauen Vorbereitung. Ein Profi-Fotograf teilt jetzt in einem kostenlosen E-Book seine Erfahrungen mit der Aktfotografie und zeigt, wie hervorragende Bilder entstehen.

Wer genug Landschaften, Tiere und Gebäude fotografiert hat, sucht vielleicht nach einer neuen Herausforderung. Diese finden viele im nackten menschlichen Körper. Diesen stilvoll zu fotografieren, ist eine echte Kunst. Beim Fotoshooting kann einiges misslingen, was dann zu Unstimmigkeiten zwischen Modell und Fotograf führt. Deswegen ist es wichtig, über alle Aspekte der Aktfotografie vor dem eigentlichen Shooting zu sprechen. Wie nackt wollen sich die Modelle zeigen? Welche Accessoires und Kleidungsstücke sollen auf dem Bild verwendet werden? Sollen die Aufnahmen in einem Fotostudio oder im Freien entstehen? Und welche Posen sollen eingenommen werden?

Eine professionelle Kamera ist also nur ein kleines Utensil, das über die Qualität der Bilder entscheidet. Viel wichtiger ist eine detaillierte Vorbereitung. All das weiß auch Charlie Dombrow, der seit 40 Jahren erfolgreich als Fotograf tätig ist. Er ist ein Spezialist für Aktfotos und arbeitet hier oft mit einfachen Mitteln. Jetzt hat er seine Erfahrungen in einem E-Book mit dem Titel "Easy Akt - 7 Schritte für ein sexy Shooting daheim" zusammengestellt, das kostenlos als PDF heruntergeladen werden kann.

In dem Ratgeber sind viele nützliche Tipps rund um die Bildgestaltung, den Einsatz von Smartphones und Hobbykameras, zusätzliche Lichter und den geeigneten Ort enthalten. Zusätzlich erfahren die Nutzer, wie ein Fotograf die Modelle dazu bringt, ganz entspannt und natürlich zu sein und sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen. Nicht zuletzt beantwortet das E-Book die Frage, wie Problemzonen versteckt und die Bilder später aufgewertet werden können.

Für Fotografen, die erste Schritte in der Welt der Aktfotografie wagen wollen, ist das E-Book, das unter anderem ein Interview mit Charlie Dombrow enthält, eine große Hilfe. Allerdings vermisst man als Nutzer neben den vielen Beispielbildern mit Frauen auch Varianten mit männlichen Modellen.

Quelle: In Zusammenarbeit mit PC-Welt
Top-Themen
Nackte Frauen, sexy Obstskizzen oder optische Täuschungen: für Facebook sind diese sexy Illusionen nicht geeignet.mehr
Mit vermeintlichen Rechnungen versuchen Kriminelle derzeit verstärkt Trojaner auf deutschen Rechnern zu verbreiten.mehr
Auf bestimmte Themenbereiche spezialisierte Suchmaschinen erzielen oft wesentlich bessere Ergebnisse als Klassenprimus ...mehr
Anzeige
Anzeige
Gaming
Wie gewohnt geht es im Juli in Sachen Games deutlich gemütlicher zu, als im Frühjahr oder Herbst. Doch auch in den kommenden Wochen erscheinen einige vielversprechende Titel - so ...mehr
Highlights
Dass Antiquitäten für enorme Preise versteigert werden, ist weithin bekannt. Für technische Geräte gilt die Preissteigerung mit zunehmendem Alter eigentlich nicht. Eigentlich.mehr
Ein Tweet von Robert Maguire sorgt für Verwirrung im Internet. Das Netz rätselt bei dem gezeigten Tier, ob es sich um eine Krähe oder ein anderes Lebewesen handelt. Erkennen Sie es?mehr