Gute alte Spiele auf dem PC unter Linux zocken

Shooterlegende für Linux: Ironischer Ballerklassiker aus den
90er-Jahren.
Bild 1 von 13

Shooterlegende für Linux: Ironischer Ballerklassiker aus den 90er-Jahren.

© IDG

Wer klassische PC-Spiele zocken möchte, kann das auch unter Linux. Das Angebot ist besonders bei GOG.com groß. Bei unseren 5 Tipps ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Linux ist im Gegensatz zu Windows oder Android sicherlich nicht das bevorzugte Betriebssystem für Games. Das dürfte vor allem an der relativ geringen Marktdurchdringung und der Vielzahl der verschiedenen Distributionen liegen. Kein Wunder also, dass es praktisch keine aktuellen (Blockbuster-)Spiele für Linuxsysteme gibt. Doch Linux-User müssen dennoch nicht auf das Zocken am Computer verzichten. So veröffentlichen Communities von Entwicklern unter freier Lizenz immer wieder reizvolle Spiele. Auch wer geliebte Spieleklassiker aus der eigenen Jugend wieder genießen möchte, kann das auf seinem Linuxsystem tun. Nutzer, die ihre alten Schätze nicht selbst aufwendig mit virtuellen Maschinen oder ähnlichen Kniffen zum Laufen bringen möchten oder können, sollten der Webseite GOG.com einen Besuch abstatten.

Das alles bietet GOG.com

Wer aktuelle Spiele sucht, ist bei GOG.com an der falschen Adresse. Kein Wunder: Schließlich steht das Kürzel "GOG" für "Good Old Games". Die meisten auf der Webseite vertriebenen Spiele sind im Handel bereits nicht mehr erhältlich. GOG.com verkauft aber nicht einfach alte Games. Die Mitarbeiter des Unternehmens nehmen stattdessen mehr oder minder umfangreiche Modifikationen vor, damit die alten Spiele auf heutigen Systemen funktionieren. Das reicht von Anpassungen der handelsüblichen Emulatoren bis zu Änderungen im Quellcode der einzelnen Spiele. Darüber hinaus sorgt GOG.com dafür, dass die angebotenen Games durch die neuesten Updates und Patches auf dem aktuellsten Stand sind. Dabei offeriert das Unternehmen generell alle Spiele ohne den bei vielen Gamern verhassten DRM-Schutz. Dadurch lassen sich die Klassiker auch bequem offline zocken. GOG.com bietet nicht nur Spiele für Linux an, vertreibt in diesem Bereich aber ein umfassendes Sortiment. Die Preise reichen hier von fünf bis 30 Euro. Laut den Angaben auf der Webseite sind die angebotenen Spiele für Ubuntu 14.04 und Linux Mint 17 geeignet. Allerdings sind die Games in den meisten Fällen auch auf anderen verbreiteten Linux-Varianten lauffähig - vor allem wenn diese hinreichend aktuell sind. Die Spiele lassen sich einfach gepackt im Format TAR oder als DEB-Datei herunterladen. Die Installation erfolgt über den Paketmanager.

5 Spieletipps für unter Linux spielbare Klassiker bei GOG.com

Fans von Retro-Games werden es sich sicher nicht nehmen lassen, dass umfangreiche Angebot von GOG.com selbst nach ihren Lieblingen zu durchstöbern. Exemplarisch haben wir aber folgende Klassiker zusammengestellt. Hier sollte für jeden Geschmack etwas zu finden sein.

Steam-Awards: User wählen die besten PC-Spiele 2019
1 von 10


Quelle: In Zusammenarbeit mit PC-Welt
Top-Themen
Tausende Nutzer haben am Sonntagmittag von Störungen beim Chatdienst Whatsapp berichtet. Allein auf der Internetseite ...mehr
Eine Plattform wie Facebook - aber ohne Werbung. Das war der Plan von Wikipedia-Gründer Jimmy Wales. Nach keinen drei ...mehr
Bei der Digitalisierung ist oft von Chancen die Rede. Doch die globalen Herausforderungen sind riesig. Hass, Fake News ...mehr
Anzeige