So beeindruckt man(n) seine potentiellen Schwiegereltern

Sie wollen die Schwiegermutter auf Ihre Seite ziehen. Mit den
folgenden Tipps wird sie Sie lieben
Bild 1 von 16

Sie wollen die Schwiegermutter auf Ihre Seite ziehen. Mit den folgenden Tipps wird sie Sie lieben

© Photographee.eu / Shutterstock.com

Sie haben eine tolle Frau an Ihrer Seite – doch jetzt will Sie sie Ihren Eltern vorstellen? Keine Sorge! Wir haben die besten Tipps, wie Sie die potentiellen Schwiegereltern von Ihnen begeistern.

Die Stilfrage

Vorbereitung ist alles: Bevor Sie zum Treffen mit den Schwiegereltern aufbrechen, sollten Sie sich überlegt haben, wie Sie wirken möchten.

Wählen Sie Kleidung, die Sie nicht verkleidet, aber nicht ungepflegt oder besonders auffällig wirkt – lieber etwas zu schick als zu leger.

Schlips und Anzug sind allerdings genauso unangebracht wie das Fußballtrikot (auch wenn der Vater der Liebsten Fan vom entsprechenden Verein ist; letztlich zählt häufig die Meinung der Mutter).

Tragen Sie außerdem nicht zu viel Parfum auf – das wirkt auf viele Menschen eher unseriös.

Zähne zeigen

Der erste Eindruck vermittelt sich in weniger als einer Sekunde. Noch wichtiger als Ihre Kleidung ist Ihre spontane Reaktion auf die Schwiegereltern.

Die wichtigste Regel heißt deswegen: lächeln! Wenn Sie einen freundlichen und offenen Eindruck machen, sammeln Sie die ersten Punkte. Niemand sieht gerne einen Griesgram an der Seite seiner Tochter.

Machen Sie den Mund auf

Das, was Sie sagen, ist entscheidend. Bleiben Sie stets höflich, aber reden Sie nicht hochgestochen. Wenn Sie Dialekt sprechen, müssen Sie sich nicht in eine Rolle pressen, die nicht zu Ihnen passt.

Stehen Sie zu Ihrer Mundart – Ihre Freundin liebt sie ja auch so. Viel wichtiger ist, über welche Themen Sie sprechen. Loben Sie das Haus der Familie, stellen Sie Fragen, aber werden Sie dabei nicht zu privat. Politik oder anderere kontroverse Themen sind eher ungeeignet.

Bescheidenheit ist Trumpf

Sie wissen es besser als Ihre Gastgeber? Halten Sie sich mit Verbesserungen trotzdem zurück! Es gibt keine Not, die Schwiegereltern zu belehren.

Durch Arroganz, Eitelkeit oder Dominanz erzielen Sie keine Sympathie-Punkte. Bescheidenheit hingegen wirkt attraktiv und schafft eine Vertrauensbasis.

Halten Sie Maß

Trinken Sie nicht zu viel Alkohol in Anwesenheit der potentiellen Schwiegereltern. Das macht nicht nur einen schlechten Eindruck, es kann auch dazu führen, dass Sie Dinge sagen oder tun, die Sie später bereuen.

Der Trick: Trinken Sie Ihr Getränk langsam, um zu verhindern, dass Ihnen immer wieder nachgeschenkt wird.

Die Frau an Ihrer Seite

Erheben Sie gegenüber den Schwiegereltern keine Besitzansprüche auf Ihre Freundin – darauf reagieren viele Eltern allergisch.

Sie sind stolz, der Mann an der Seite Ihrer Herzdame sein zu dürfen. Sagen Sie nette Dinge über sie, aber übertreiben Sie nicht.

Zeigen Sie Respekt und verhalten Sie sich jederzeit wertschätzend und gleichberechtigt.

Quelle: Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Top-Themen
Spannender als Essen und Kino: Wir liefern Ihnen Inspiration für ein aufregendes Date.mehr
Frauen reden viel und sind Zicken? Wir haben uns die typischen Klischees genauer angesehen.mehr
Dates stecken voller Geheimnisse. Wir klären die größten Dating-Mythen auf.mehr
Anzeige