Sex in der Schwangerschaft: Das sollten Sie wissen

Sex in der Schwangerschaft ist unkomplizierter als Sie denken!
Wir klären die wichtigsten Fragen zum Thema
Bild 1 von 31

Sex in der Schwangerschaft ist unkomplizierter als Sie denken! Wir klären die wichtigsten Fragen zum Thema

© Volodymyr Tverdokhlib / Shutterstock.com
30.06.2017 - 11:00 Uhr

Sex während der Schwangerschaft – geht das? Aber ja! 9 Monate Enthaltsamkeit wären auch ganz schön viel verlangt. Wir verraten Ihnen die besten Sex-Tipps für werdende Väter.

Viele Männer haben Bedenken, dass Sie dem Baby beim Geschlechtsverkehr schaden könnten. Aber spürt das Baby überhaupt etwas vom Sex und bis zu welchem Monat ist der Sex unbedenklich? Welche Sex-Stellungen sind am angenehmsten? Wir geben Antworten auf die 6 wichtigsten Fragen. Sie werden überrascht sein, wie unkompliziert Sex mit Babybauch sein kann.

Kann ich dem Baby beim Eindringen mit dem Penis wehtun?

Nein, die Sorge, dass das Kind Schaden nehmen könnte, ist unbegründet. Das Baby liegt geschützt in der Fruchtblase der Frau. Die Stöße beim Sex können ihm deswegen nicht schaden. Manches Baby wird durch die rhythmischen Bewegungen sogar beruhigt.


Bis zu welchem Monat dürfen wir Sex haben?

So lange Sie wollen! Wenn die Schwangerschaft bisher problemlos verlief, spricht nichts gegen entspannten Sex bis zum Ende der Schwangerschaft. Steht die Geburt kurz bevor, kann Sex sogar die Wehen fördern, weil die Prostaglandine, die im Sperma enthalten sind, den Muttermund öffnen. Keine Sorge: Vorzeitige Wehen werden durch Sex nicht ausgelöst.


Hat meine Partnerin überhaupt Lust auf Sex?

In den ersten Wochen der Schwangerschaft haben viele Frauen nicht viel Lust auf Sex. Übelkeit und Müdigkeit machen ihnen aufgrund einer Hormonumstellung häufig Probleme. Doch im späteren Verlauf der Schwangerschaft kommt die Lust zurück. Viele Frauen haben sogar besonders viel Lust auf das Schäferstündchen.


Welche Sex-Stellungen eignen sich während der Schwangerschaft?

Im Grunde eignet sich jede Stellung, die für die Frau angenehm ist. Weil der Bauch immer schwerer und größer wird, bevorzugen viele Frauen die Löffelchenstellung. Alternativ kann Sie auf seinem Schoß Platz nehmen, während er liegt oder auf einem Stuhl sitzt. So wird kein Druck auf Bauch und Gebärmutter ausgeübt.


Kann meine Partnerin normal zum Orgasmus kommen?

Ja, sie kommt sogar noch leichter zum Höhepunkt als ohne Babybauch. Die Vagina und Klitoris einer werdenden Mutter sind besser durchblutet als vor der Empfängnis. Der Orgasmus der Frau schadet dem Kind übrigens nicht.


Ist Sex in der Schwangerschaft also immer unbedenklich?

Nein, wenn es Komplikationen gibt oder es bei früheren Schwangerschaften Probleme gab, sollten Sie zuerst den Arzt fragen, ob Geschlechtsverkehr möglich ist. Lief die Schwangerschaft bisher problemlos, dürfen Sie sich solange der Lust hingeben, wie Sie mögen.

Quelle: 2017 Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Top-Themen
Heidi Klum postet ein Nackt-Selfie aus der Garderobe und spaltet damit ihre Fangemeinschaft.mehr
Kann man die Redewendung "Es sitzt wie eine zweite Haut" besser erklären als mit dem knappen Kleidchen dieses sexy Models?mehr
Haie, Piranhas, Radioaktivität: An diese Strände sollten Sie lieber keinen Fuß ins Wasser setzen.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Men's Health
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Unglaublich: Finden Sie die richtigen Paare dieser bizarren Oberweiten!mehr
    Anzeige
    Ihre Stimme zählt!
    Voting
    Anzeige
    1
    Die Stellung 69 ist eine der intimsten Nummern, die sie beim Sex ausspielen können. Wie sie Ihren Sex mit heißen ...mehr
    2
    Betthupferl gefällig? Gerne, aber bitte nicht diese 5 Lebensmittel, sonst wächst die Wampe im Schlaf oder Sie kommen ...mehr
    3
    Tuning für Ihr bestes Stück: Wir verraten Ihnen wie Sie Ihr bestes Stück vor der Impotenz retten.mehr
    4
    Der größte Schock für Ihre Urlaubskasse: die Benzinpreise. Wir nennen die fiesesten Spritfresser und sagen Ihnen, wie ...mehr
    5
    Sie würden gerne mal selbst die Angel auswerfen und einen Fisch an Land ziehen? Hier erfahren Sie, worauf sie beim ...mehr