Hyggelige Weihnachten: Was wir von den Dänen noch lernen können

Zum hyggelig sein, gehört auch ein gemütlicher Abend mit Freunden oder der Familie ©Gregory Lee_de.fotolia.com
Bild 1 von 3

Zum hyggelig sein, gehört auch ein gemütlicher Abend mit Freunden oder der Familie ©Gregory Lee_de.fotolia.com

21.12.2017 - 10:00 Uhr von MR

"Hygge" ist das geheime Glücksrezept der Dänen. Hier erfahren Sie, wie Sie den gemütlichen dänischen Lebensstil an Weihnachten zu sich nach Hause holen.

Hyggelige Weihnachten: Was wir von den Dänen noch lernen können

Hygge ist ein dänischer Lebensstil. Übersetzt bedeutet er so viel wie Gemütlichkeit, jedoch umfasst das Wort Hygge noch viel mehr. Ein paar warme Hausschuhe, eine heiße Schokolade, Kerzenlicht, Plätzchen backen mit Freunden – all das ist Hygge. Dänemark belegt schon seit Jahren Spitzenplätze beim „World Happiness Report“. Der Report misst die Zufriedenheit, der im Land lebenden Menschen zum Beispiel anhand von Wohlstand, Gesundheitssystem, Freiheit, Politik oder sozialer Fürsorge. Von den glücklichsten Menschen der Welt lernen wir gern. Deshalb ist der dänische Lebensstil in diesem Jahr auch zu uns rüber geschwappt. Die Winter- und Weihnachtszeit ist die gemütlichste Zeit des Jahres – machen wir sie uns hyggelig.

Weihnachten ist die hyggeligste Zeit des Jahres

Die Atmosphäre macht einen wesentlichen Teil von Hygge aus. Warme Decken, Kerzenschein und etwas Warmes zu trinken sind ein absolutes Muss. Keine Zeit des Jahres eignet sich besser, um ausgiebig Hygge zu betreiben als die Weihnachtszeit. Eine Zeit, in der alles zur Ruhe kommt und Stille über die Orte zieht, wenn leise der Schnee rieselt. Damit die Weihnachtszeit hyggelig wird, benötigen Sie Folgendes:

Einen Hyggekroog bauen

So gut wie jeder Däne besitzt ihn – den Hyggekroog. „Hyggekroog“ bedeutet übersetzt so viel wie „gemütliche Ecke“. Dies kann ein Erker sein, eine gemütliche Ecke auf der Couch oder ein uriger Sessel. Jeder richtet sich seinen persönlichen Hyggekroog nach dem individuellen Geschmack ein. Nur eins darf nie fehlen – viele Decken und Kissen. In der Weihnachtszeit wird der Hyggekroog mit Tannenzweigen und Girlanden dekoriert. Dabei wird immer auf möglichst naturnahe Materialien geachtet. Der Duft der Tannennadeln und der Kerzen wirkt wie eine Wohltat. Der Hyggekroog dient als persönlicher Rückzugsort, in dem Sie das Jahr noch einmal Revue passieren lassen, ein gutes Buch lesen oder einfach mit einem “Glögg“, einem dänischen Glühwein, die Welt am Fenster beobachten.

Winterliche Unternehmungen – das sollten Sie tun

Hygge bedeutet aber nicht nur, die ruhige Zeit allein zu genießen. Die Dänen sind sehr gesellig, daher ist es nicht verwunderlich, dass die regelmäßige Zeit mit Freunden und der Familie weit oben auf der Prioritätsliste steht. Weihnachtliche Unternehmungen, die im Freundeskreis besonders viel Spaß machen und deswegen auf der winterlichen To-Do-Liste stehen sollten, sind:

  • gemeinsam Plätzchen backen
  • gemeinsam ein weihnachtliches Essen in der Vorweihnachtszeit kochen
  • einen Weihnachtsmarkt besuchen
  • gemeinsame Weihnachtsfilmabende
  • Spieleabende
  • für Bastelfreunde: Geschenke lassen sich am besten bei einem guten Gespräch unter Freunden basteln
  • Eislaufen gehen

Über das „Glücksgeheimnis der Dänen“ erfahren Sie in diesem Video noch mehr:

Urlaub in Dänemark – Hvide Sande als Zentrum der hyggeligen Atmosphäre

So sehr man sich auch bemüht, das echte Hygge Gefühl, wie die Dänen es kennen, kommt in großen Städten und Orten nur schwer auf. Um dem Alltag zu entfliehen und den dänischen Lebensstil direkt vor Ort zu erleben, muss das hyggeligste Land der Welt einmal besucht werden.

Dänemark ist das Land der Ferienhäuser. Ein Ferienhaus eignet sich perfekt, um am eigenen Leib zu erfahren, wie die Dänen Hygge verstehen. Ein Ferienhaus mit Sauna, Kaminofen und Whirlpool ist eine Wohltat für den gestressten Körper. In die wundervolle Natur des Westjütlandes gebettet, genießen Sie am Morgen den Ausblick auf die Dünenlandschaft. „Ein hyggeliges Ferienhaus, ist ein Haus, welches Ihnen Geborgenheit vermittelt. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Ferienhaus im Landhausstil, im skandinavischen Stil oder mit moderner Architektur handelt“, berichtet Karsten Fyhn, der schon seit 1995 unter danwest.de Menschen mit seinen Ferienhäusern im Westjütland glücklich macht. „Hvide Sande ist dabei besonders beliebt, da auf der schmalen Landzunge Ringkobing Fjord und Nordsee unmittelbar aufeinander treffen“, so Fyhn weiter. Wer jetzt Lust auf einen hyggeligen Trip nach Dänemark verspürt, kann sich im Internet eine Auswahl an gemütlichen Ferienhäusern in Hvide Sande ansehen.

Dort können Sie mit Ihren besten Freunden oder der Familie einen winterlichen Urlaub verbringen. Die Dänen mögen die Dunkelheit, denn dann lohnt es sich, noch mehr indirektes Licht und Kerzen anzumachen. Genießen Sie in einer geselligen Runde ein Glas Rotwein am Kamin oder spielen Sie lustige Brettspiele am Abend.

Hvide Sande – Unternehmungen für ruhige Gemüter

Hvide Sande hat für jeden Urlauber wundervolle Aktivitäten zu bieten. Wer einen ruhigen winterlichen Urlaub verbringen möchte, macht ausgiebige Strandspaziergänge durch die Dünenlandschaft. Aber es gibt noch viel mehr entspannte, aber dennoch spannende Aktivitäten, die Sie sowohl im Sommer als auch im Winter Dänemark erleben können:

Nordsö Badeland für die ganze Familie

Im Nordsö Badeland genießen Sie ein türkisches Dampfbad und einen Saunagang. Wer mit Kindern anreist, wird sich zudem über die tollen Rutschen freuen. Auf insgesamt 1000 Quadratmetern hat das Bad Entspannung und Aktion zu bieten.

Kerzen ziehen in Hvide Sande

Im Hvide Sande Lys können Sie Ihre eigenen Kerzen ziehen. Nehmen Sie den warmen Kerzenschein Dänemarks mit nach Hause und denken Sie jedes Mal beim Anzünden an die wundervoll entspannte Zeit in Dänemark zurück. Vor Ort können Sie außerdem beim professionellen Herstellen der hauseigenen Kerzenproduktion zu sehen.

Schmuckwerkstatt in Ringkobing

Wer in der Vorweihnachtszeit in Hvide Sande Urlaub macht, ist vielleicht noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für die Liebsten. In der Schmuckwerkstatt in Ringkobing werden Sie sicherlich fündig. Von Silber, über Gold bis zu Schmuck mit Edelsteinen hält der kleine Kunsthandwerksladen für jeden Geschmack das passende Schmuckstück bereit.

Altertümliche dänische Traditionen auf Abelines Gaard entdecken

Abelines Gaard ist ein alter Dünenhof an der Nordseeküste Dänemarks, der Sie in das Leben vor 100 Jahren eintauchen lässt. In der Ausstellung „Gesichter der Vergangenheit“ erfahren Sie mehr über das harte Leben von Abeline, die Fischern früher die Netze reparierte. Auf dem Hof gibt es ein hyggeliges Café, welches sich wunderbar für eine Rast eignet. Zudem wird vor Ort traditionelles Handwerk gezeigt.

Aktive Urlauber – Hvide Sande eignet sich für jeden Urlaubstyp

Im Sommer genießen aktive Urlauber auf den gut ausgebauten Fahrradwegen ausgiebige Radtouren. Außerdem gilt Hvide Sande als einer der besten Surfspots in Europa. Aber auch im Winter lassen sich in Hvide Sande spannende und aktive Urlaubserlebnisse entdecken.

Für Mutige: Eisbaden in der Nordsee

In Dänemark gehört Eisbaden zur Tradition. Es härtet ab und bringt den ganzen Kreislauf in Schwung. Danach wird sich bei einem warmen Bad im hauseigenen Whirlpool oder im Nordsö Badeland wieder aufgewärmt. Wer seinen hyggeligen Urlaub über Silvester im Westjütland verbringt, kann am Silvestertag in Sondervig beim traditionellen gemeinschaftlichen Eisbaden zusehen oder selbst mit baden. Am 31.12. um 11 Uhr treffen sich Dänen und Urlauber, um gemeinsam frisch in das neue Jahr zu starten. Bis zum 29.12. müssen sich alle angemeldet haben. Danach genießen Sie einen gemeinsamen Nachmittag unter Dänen und Urlaubern bei einem Stück Kuchen und einem Glas Sekt.

Beachbowl Center in Sondervig

Sportlich wird es auch im Winter im Beachbowl Center Sondervig, welches nur ein paar Autominuten von Hvide Sande entfernt liegt. Auf dem großen Areal gibt es viel zu entdecken. Messen Sie sich beim Bowling oder Lufthockeyspielen oder genießen Sie ein kühles Bier im Pub. Für Kinder steht eine große Spiellandschaft bereit.

Weihnachten in Dänemark – diese Traditionen sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Weihnachten hat in Dänemark einen ganz besonderen Stellenwert. Anders als bei uns wird schon den ganzen Dezember gefeiert. Im sogenannten „Julefrost“, der Vorweihnachtszeit, laden sich die Dänen untereinander ein. Fast jeden Abend bereitet ein Anderer einen weihnachtlichen Schmaus zu. Dazu ein leckeres Julebryg, ein dänisches Weihnachtsbier, welches erst ab dem ersten Freitag im November getrunken werden darf, und der hyggelige Abend unter Freunden ist perfekt.

Am Vorabend von Heiligabend trifft sich die ganze Familie, um die Weihnachtstage einzuläuten. Hier wird sich über die Höhen und Tiefen des Jahres ausgetauscht und gemütlich beisammengesessen. Viele Familien schmücken an diesem Abend gemeinsam den Weihnachtsbaum.

Der Heiligabend läuft ähnlich wie in Deutschland ab. Die Familie genießt einen Festschmaus. Traditionell gehört dazu der sogenannte Weihnachtskohl „julekål med sukker og kanel“, der aus Weißkohl und viel Butter und Sahne besteht. Als Nachtisch darf „Ris á l’amande“ nicht fehlen. Dafür wird ein Topf mit Milchreis gekocht. In einem Schüsselchen wird eine Mandel versteckt, wer diese findet, erhält ein sogenanntes „Mandelgeschenk“ und hat viel Glück im kommenden Jahr.

Milchreis hat zu Weihnachten einen hohen Stellenwert. Mit einem Topf Milchreis, den man auf den Dachboden stellt, werden in der Vorweihnachtszeit, die sogenannten Nisser beschwichtigt. Bei ihnen handelt es sich um Kobolde, die über Glück oder Unglück im Haus bestimmen. Stellt man sich mit den Nisser im Haus nicht gut, spielt er Streiche. Nachdem Essen tanzt die ganze Familie zu dänischer Weihnachtsmusik um den Baum. Am Abend gibt es die Geschenke.

Haben Sie sich dazu entschieden Weihnachten dieses Jahr einmal in Dänemark zu verbringen, sollten Sie den traditionellen Ablauf der Vor- und Weihnachtszeit einmal mitmachen. Sie werden ein hyggeliges Gemeinschaftsgefühl erleben, das Ihnen in dieser Art vorher nicht bekannt war.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Unerklärliche Vorfälle und Geister-Stories: 18 Orte, die Ihnen gruselige Stunden bescheren.mehr
Von Rügen bis zu den Alpen: 12 außergewöhnliche Wege durch die Baumwipfel der Republik.mehr
Diese abgelegenen Orte müssen Sie gesehen haben Shark Island liegt vor der thailändischen Küste und ist so winzig, ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Video
Anzeige
Top Bildershows
1
Von Wracks, Walen und Schildkröten
Jules Vernes nahm uns an der Seite von Kapitän Nemo einst 20.000 Meilen mit ...mehr
2
Abseits des großen Rummels
Städtereise, ja! Aber wohin? Bei der Beantwortung dieser Frage ist seit vielen ...mehr
3
Von der Schweiz bis nach Australien
Spätestens mit der kommerziellen Einführung von Linienflügen in den ...mehr
5
Griechenlands größter Reiseführer
Mit mehr als 10.000 Insider-Tipps entstand innerhalb eines Jahres der größte ...mehr
Anzeige