freenet-search
menu menu
Mega Angebote von freenet

Garbage Garage

"Luuudooolf?". Gefolgt vom obligatorischen "Da muss ich mal den Peter fragen". Diese Telefonbegrüßung hat Kultstatus unter den Fans von Deutschlands bekanntesten Autoverwertern. Jetzt starten die sympatischen Schrottis auch online voll durch.

>> HIER GEHT'S ZUM SPIEL <<

Die Herren Ludolf stehen dir im Browsergame Garbage Garage jetzt hilfreich mit ihrem jahrzehntelang gesammelten Fachwissen zur Seite. Denn in Garbage Garage steigst auch du in das Geschäft mit dem Schrott ein und handelst mit alten Autos, kaputten Lastwagen und sogar mit ausgemusterten Flugzeugen, sowie viel anderem Schrott. Verzeihung: Wertstoff, wertvollem Wertstoff sogar, wenn du es richtig anstellst.

Müll-Trennung in der Garbage Garage

Im Browsergame Garbage Garage bist Besitzer eines Schrottplatzes. Als solcher bleiben quasi nur zwei Möglichkeiten für die Zukunft: Aufgeben und in die Pleite gehen, oder die Weltherrschaft an dich reißen und reich, reicher, stinkreich mit dem Schrott werden. Klar, wofür du dich entscheidest! Doch vor dem Reichtum kommt Arbeit, schmutzige Arbeit. Zum Glück findet diese bei Garbage Garage nur auf dem Bildschirm statt.

Täglich wird neuer Schrott - uh, Wertstoff – angeliefert um in seine Bestandteile zerlegt zu werden. Diese Teile können dann gewinnbringend verkauft werden. Dabei ist es egal, ob es sich um den Hippie-VW-Bus oder um einen ausgedienten Panzer handelt, ein Käufer findet sich immer. Und für seltene Teile findet sich zumeist auch ein sehr großzügiger Käufer. Von den hoffentlich reichhaltigen Erlösen kann dann der eigene Schrottplatz erweitert werden. Mehr Platz, neue Rampen, eine Abrissbirne oder eine Müllhalde steigern das Ansehen bei anderen Schrotthändlern und erleichtern die tägliche Arbeit. Mehr Geld lässt sich so nebenbei auch verdienen.

Pimp my Schrottauto

Auch einen spaßigen Multiplayermodus bietet das kostenlose Browsergame. Bei Garbage Garage kannst du in der Werkstatt deines Schrottplatzes neue Vehikel zusammenbauen und aufmotzen. Um das Auto noch weiter zu pimpen, bietet der Schwarzmarkt zahlreiche interessante aber eindeutig illegale Updates für das Vehikel an. Derart aufgemotzt kannst du nun in der Arena gegen andere Spieler antreten. Dort wird mit scharfen Geschützen geballert und um Ruhm, Ehre und Ranglistenpunkte gekämpft. Dem Sieger winken wertvolle Prämien. Wer mag, kann bei Garbage Garage auch echtes Geld einsetzen, um so die Arena-Kämpfe leichter für sich zu entscheiden. Mit etwas Geduld und dem richtigen Schrott sowie der Unterstützung durch die Ludolfs gelingt der Sieg so oder so.

gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.