Trainer Gasperini: Atalanta jetzt "italienische Nationalelf"

Trainer Gasperini: Atalanta jetzt "italienische Nationalelf"
Bild 1 von 1

Trainer Gasperini: Atalanta jetzt "italienische Nationalelf"

 © SID

Bergamo-Trainer Gian Piero Gasperini verspürte vor dem Champions-League-Viertelfinale gegen Paris am Mittwoch die Unterstützung des gesamten Landes.

Rom (SID) - Atalanta Bergamos Trainer Gian Piero Gasperini verspürte vor dem Viertelfinale der Champions League gegen Paris Saint Germain am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) die Unterstützung des gesamten Landes. "Ganz Italien spornt uns an. Das ist für uns wirklich wichtig. Atalanta ist jetzt zu einer Art italienischer Nationalelf aufgerückt, und wir hoffen, dass wir den Erwartungen gerecht werden", sagte der Coach.

Atalanta ist die einzige italienische Mannschaft, die das Finalturnier der Königsklasse in Lissabon erreicht hat. Doch der Rest habe nicht enttäuscht. "Das Aus von Juventus hat uns überrascht. SSC Neapel hat Positives gegen den FC Barcelona geleistet", urteilte Gasperini.

Bergamos Trainer sah seine Mannschaft trotz des starken Gegners nicht chancenlos. "PSG ist eine großartige Mannschaft, die seit Jahren in Frankreich dominiert. Wir haben sehr schwere Gegner besiegt, und wir sind mit unseren Leistungen zufrieden", bilanzierte der Coach.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der frühere deutsche Formel-1-Pilot Hans Herrmann hat den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel für dessen ...mehr
Sportvorstand Hasan Salihamidzic von Bayern München hat David Alaba im Streit um dessen Vertragsverlängerung in die ...mehr
Hansi Flick von Triple-Gewinner Bayern München hat kein Verständnis für die Austragung des europäischen Supercups im ...mehr
Anzeige