Binotto als Ferrari-Teamchef bestätigt

Binotto als Ferrari-Teamchef bestätigt
Bild 1 von 1

Binotto als Ferrari-Teamchef bestätigt

 © SID

Der Italiener Mattia Binotto bleibt Teamchef des Formel-1-Rennstalls Ferrari.

Köln (SID) - Dies geht aus der neuen Management-Struktur hervor, die der Sportwagenhersteller aus Maranello am Montag vorstellte. Der 52-Jährige hat den Posten seit 2019 inne. Nach der schwachen Saison 2020 verkürzte Ferrari im Vorjahr den Rückstand auf die Spitze und verbesserte sich in der Konstrukteurswertung um drei Positionen auf Rang drei.

In der kommenden Saison gilt Ferrari als Kandidat für einen weiteren deutlichen Sprung nach vorne. Der Rennstall begann früher als andere Teams mit der Entwicklung des Rennwagens für 2022. Dann greift in der Formel 1 ein grundlegend verändertes technisches Reglement, besonders die hochkomplexe Aerodynamik wird vereinfacht.

Quelle: 2022 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Dynamo Dresden trauert um seine Klubikone Hans-Jürgen Dixie Dörner.mehr
Ehrenpräsident Uli Hoeneß vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat Trainer Julian Nagelsmann in den ...mehr
Aus der Traum von der Titelverteidigung: Borussia Dortmund und Stürmerstar Erling Haaland haben sich im DFB-Pokal ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.