Formel 1: Vettel übernimmt Führung in Russland

Formel 1: Vettel übernimmt Führung in Russland
Bild 1 von 1

Formel 1: Vettel übernimmt Führung in Russland

 © SID

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ist der große Gewinner des Starts beim Großen Preis von Russland.

Sotschi (SID) - Den fliegenden Start nach der folgenden Safety-Car-Phase überstand Vettel schadlos

Der viermalige Weltmeister schob sich von Startplatz drei umgehend an Titelverteidiger Lewis Hamilton (Mercedes) vorbei und überholte aus dem Windschatten heraus in der zweiten Kurve auch seinen Teamkollegen Charles Leclerc

Valtteri Bottas im zweiten Mercedes verlor den vierten Platz an Carlos Sainz im McLaren. Renault-Pilot Nico Hülkenberg büßte dagegen drei Plätze ein und fiel ins Mittelfeld zurück. Der Franzose Romain Grosjean (Haas) schied nach einer Kollision mit Daniel Ricciardo (Renault) aus.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Lothar Matthäus sieht die Arbeit von Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic kritisch.mehr
Borussia Dortmund bläst nach einer weiteren Gala seines neuen Wunderstürmers Erling Haaland zur Aufholjagd im ...mehr
Ungefähr drei Jahre kämpfte die ehemalige Eishockey-Nationalspielerin Sophie Kratzer gegen den Krebs. Am 13. Januar ...mehr
Anzeige