Hochspringerin Jungfleisch gewinnt EM-Bronze

Hochspringerin Jungfleisch gewinnt EM-Bronze
Bild 1 von 1

Hochspringerin Jungfleisch gewinnt EM-Bronze

 © SID

Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch (Stuttgart) hat bei der Leichtathletik-EM in Berlin Bronze gewonnen.

Berlin (SID) - Die 27-Jährige musste sich am Freitagabend im Olympiastadion mit 1,96 m nur der als neutrale Athletin startenden Weltmeisterin Marija Lassizkene sowie der zweitplatzierten Bulgarin Mirela Demirewa geschlagen geben, die jeweils 2,00 m übersprangen. Für Jungfleisch war es die erste wichtige internationale Medaille.

Imke Onnen (Hannover) belegte mit übersprungenen 1,82 m Rang 14. Die zuvor letzte EM-Medaille einer deutschen Hochspringerin hatte Ariane Friedrich 2010 in Barcelona mit Bronze geholt. Besser als Dritte war zuletzt Heike Henkel bei ihrem Sieg 1990 in Split gewesen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Deutschland hat wieder eine Weitsprung-Olympiasiegerin: Malaika Mihambo triumphierte am Dienstag bei den Sommerspielen ...mehr
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Ungarn ...mehr
Der ehemalige Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack trauert um seinen Sohn Emilio. Der 18-Jährige verstarb nach ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.