Arsenal-Ikone Adams kritisiert Özil

Arsenal-Ikone Adams kritisiert Özil
Bild 1 von 1

Arsenal-Ikone Adams kritisiert Özil

 © SID
07.06.2017 - 10:27 Uhr

Fußball-Weltmeister Mesut Özil muss sich bei seinem Klub FC Arsenal wieder einmal Kritik erwehren.

London (SID) - Fußball-Weltmeister Mesut Özil muss sich bei seinem Klub FC Arsenal wieder einmal Kritik erwehren. Gunners-Legende Tony Adams bezeichnete den Özil-Transfer im Jahr 2013 als "Beleidigung" für den englischen Nationalspieler Jack Wilshere, dessen Zukunft im Team von Arsène Wenger derzeit völlig offen ist.

"Viele Fans haben Özil und seinen Siegeswillen hinterfragt", sagte Adams der Zeitung Evening Standard: "Wenn ich Jack Wilshere gewesen wäre, hätte ich an Wengers Tür geklopft und ihn gefragt, warum zur Hölle er 50 Millionen Euro für einen Spieler ausgibt, wenn ich genauso gut bin."

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Angreifer Andre Schürrle wird den BVB wohl bald verlassen. Der BVB stellte den 27-Jährigen frei, um Gespräche mit ...mehr
Der Wechsel des brasilianischen WM-Torwarts Alisson von der AS Rom zum FC Liverpool ist perfekt - es ist der teuerste ...mehr
Das Debüt von Niko Kovac als Trainer des deutschen Fußball-Meisters Bayern München ist erfolgreich verlaufen.mehr
Anzeige
Anzeige
Video
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige