Dressur-DM in Balve: Von Bredow-Werndl gewinnt Grand Prix Special

Dressur-DM in Balve: Von Bredow-Werndl gewinnt Grand Prix
Special
Bild 1 von 1

Dressur-DM in Balve: Von Bredow-Werndl gewinnt Grand Prix Special

 © SID

Mannschafts-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl hat bei den deutschen Meisterschaften der Dressurreiter in Balve den Grand Prix Special gewonnen.

Balve (SID) - Isabell Werth geschlagen, ersten nationalen Titel geholt: Mannschafts-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) hat bei den deutschen Meisterschaften der Dressurreiter in Balve den Grand Prix Special gewonnen. Mit ihrer 13-jährigen Trakehnerstute Dalera setzte sich die 34-Jährige gegen die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold durch. Platz drei ging an Team-Olympiasiegerin Dorothee Schneider (Framersheim) mit Faustus. Mit Emilio wurde Werth außerdem noch Fünfte. 

Im Vorjahr hatte Schneider mit Showtime den Special gewonnen, Werth siegte mit Emilio in der Kür. Die findet auch in diesem Jahr zum Abschluss der DM am Sonntag statt, Werth wird mit Weihegold antreten. 

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wegen des Corona-Risikos verzichtet der Sender RTL auf den weiteren Außeneinsatz seiner Mitarbeiter. Für Moderator Kai ...mehr
Nach der Ermordung seines Vaters ist der für den Grand Prix in Portimao als Rennsteward vorgesehene Witali Petrow in ...mehr
Jadon Sancho brachte den BVB in der Champions League wieder auf Kurs, RB Leipzig kassierte beim einseitigen Härtetest ...mehr
Anzeige