Lottner muss in Palermo aufgeben

Lottner muss in Palermo aufgeben
Bild 1 von 1

Lottner muss in Palermo aufgeben

 © SID

Antonia Lottner musste ihr Auftaktspiel beim WTA-Turnier in Palermo verletzungsbedingt vorzeitig beenden.

Palermo (SID) - Tennisspielerin Antonia Lottner hat zum Auftakt des WTA-Turniers in Palermo wegen einer Verletzung aufgeben müssen. Die 22-Jährige aus Düsseldorf konnte gegen die Lokalmatadorin Giulia Gatto-Monticone beim Stand von 2:6, 1:1 nicht mehr weiterspielen.

Damit sind in der sizilianischen Hafenstadt aus deutscher Sicht noch die an Position sechs gesetzte Laura Siegemund (Metzingen) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied) im Einsatz.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Radsport-Funktionär Patrick Moster ist nach seiner rassistischen Entgleisung vom Weltverband UCI bis auf weiteres ...mehr
Radsport-Funktionär Patrick Moster wird nach seiner rassistischen Entgleisung nun doch vorzeitig nach Hause geschickt.mehr
Die deutschen Schwimmer waren nur Zuschauer, als Tatjana Schoenmaker den dritten Weltrekord bei den Olympischen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.