MotoGP: Bagnaia beerbt bei Ducati Dovizioso

MotoGP: Bagnaia beerbt bei Ducati Dovizioso
Bild 1 von 1

MotoGP: Bagnaia beerbt bei Ducati Dovizioso

 © SID

Der Italiener Francesco Bagnaia übernimmt beim Ducati-Werksteam in den kommenden MotoGP-Saison die Maschine seines Landsmanns Andrea Dovizioso.

Köln (SID) - Der Vize-Weltmeister der vergangenen drei Jahre hatte sich mit dem Rennstall aus seiner Heimat nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen können.

Francesco "Pecco" Bagnaia (23), Moto2-Weltmeister von 2018, fährt derzeit an der Seite von Jack Miller (25) für das Ducati-Kundenteam Pramac. Es steht schon länger fest, dass der Australier ebenfalls ins Werksteam aufsteigen und Danilo Petrucci (Italien) ablösen wird.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Hertha BSC hat sich von Trainer Bruno Labbadia und Manager Michael Preetz getrennt. Das gab der Hauptstadtklub nach dem 1:mehr
Andreas Sander hat in einem Chaos-Rennen auf der Streif die erste Podestplatzierung seiner Karriere verpasst, seine ...mehr
Breel Embolo erwartet nach seinem nächtlichen Ausflug nach Essen in Corona-Zeiten eine Strafe durch ...mehr
Anzeige