MotoGP: Bagnaia beerbt bei Ducati Dovizioso

MotoGP: Bagnaia beerbt bei Ducati Dovizioso
Bild 1 von 1

MotoGP: Bagnaia beerbt bei Ducati Dovizioso

 © SID

Der Italiener Francesco Bagnaia übernimmt beim Ducati-Werksteam in den kommenden MotoGP-Saison die Maschine seines Landsmanns Andrea Dovizioso.

Köln (SID) - Der Vize-Weltmeister der vergangenen drei Jahre hatte sich mit dem Rennstall aus seiner Heimat nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen können.

Francesco "Pecco" Bagnaia (23), Moto2-Weltmeister von 2018, fährt derzeit an der Seite von Jack Miller (25) für das Ducati-Kundenteam Pramac. Es steht schon länger fest, dass der Australier ebenfalls ins Werksteam aufsteigen und Danilo Petrucci (Italien) ablösen wird.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der drohende Abstieg reißt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 immer mehr Gräben auf.mehr
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.