Wegen Corona-Beschränkungen: Ringer sagen Meisterschaften ab

Wegen Corona-Beschränkungen: Ringer sagen Meisterschaften ab
Bild 1 von 1

Wegen Corona-Beschränkungen: Ringer sagen Meisterschaften ab

 © SID

Der Deutsche Ringer-Bund (DRB) hat seine für Juli geplanten nationalen Meisterschaften aufgrund der Corona-Restriktionen erneut abgesagt.

Köln (SID) - Schon im vergangenen Jahr waren die Titelkämpfe bei den Frauen (Freistil) und Männern (Freistil und griechisch-römisch) ausgefallen.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Joachim Löw plant offenbar eine Rückholaktion von Rio-Weltmeister Thomas Müller für die Fußball-EM im Sommer.mehr
Dennis Aogo wird nach einer verbalen Entgleisung vorerst nicht mehr als Sky-Experte auftreten.mehr
Hotte bringt die Hoffnung zurück: Beim Debüt von Trainer Horst Hrubesch hat sich der HSV im Kampf um den Aufstieg ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.