Werner, Kimmich und ein "witziger Zufall"

Werner, Kimmich und ein "witziger Zufall"
Bild 1 von 1

Werner, Kimmich und ein "witziger Zufall"

 © SID

Für die Fußball-Nationalspieler Timo Werner und Joshua Kimmich ist der aktuelle Länderspiel-Lehrgang eine vergnügliche Reise in die Vergangenheit.

Stuttgart (SID) - Wie Kimmich am vergangenen Mittwoch berichtete am Samstag auch Werner, dass er im Stuttgarter Pressekonferenzraum seinen Abi-Ball gefeiert habe. "Das ist ein witziger Zufall", sagte der 25-Jährige.

Hat er noch Kontakt zu seiner damaligen Tanzpartnerin? "Jetzt darf ich nix Falsches sagen, weil mich sonst meine Freundin grillt", sagte der Stürmer schmunzelnd, blieb eine echte Antwort aber schuldig. Er habe aber "gute Erinnerungen" an den Abend, "weil zwölf Jahre Schule vorbei waren und man es am Ende irgendwie geschafft hat".

Irgendwie, das bedeutete bei Werner im Jahr 2014 eine Durchschnittsnote von 3,0. Kimmich (26) legte seine Reifeprüfung wie sein DFB-Kollege am Untertürkheimer Wirtemberg-Gymnasium ab, war aber deutlich besser: Er kam 2013 auf einen Schnitt von 1,7.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der ehemalige Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat in der Impfdebatte um Nationalspieler Joshua Kimmich Gelassenheit ...mehr
WM-Spitzenreiter Max Verstappen startet von der Pole Position in den Großen Preis der USA in Austin/Texas.mehr
Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes haben im ersten freien Training ihre Favoritenstellung für den Großen Preis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.