Nationalmannschaft: Stark trainiert mit Maske

Nationalmannschaft: Stark trainiert mit Maske
Bild 1 von 1

Nationalmannschaft: Stark trainiert mit Maske

 © SID

Nach seinem Nasenbeinbruch hat Abwehrspieler Niklas Stark am Donnerstagvormittag das Training in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aufgenommen.

Düsseldorf (SID) - Der 24 Jahre alte Profi von Hertha BSC trug zum Schutz seines frisch operierten Gesichts eine Maske. Bundestrainer Joachim Löw stand bei der Übungseinheit in der Düsseldorfer Arena der komplette 22-köpfige Kader zur Verfügung.

Stark hofft, in den abschließenden EM-Qualifikationsspielen am Samstag in Mönchengladbach gegen Weißrussland und drei Tage später in Frankfurt/Main gegen Nordirland (beide 20.45 Uhr/RTL) endlich sein Debüt im A-Team feiern zu können. Acht Länderspiele hat Stark seit seiner ersten Nominierung bereits verpasst.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Nach Jürgen Klinsmanns unrühmlichem Abgang bei Hertha BSC hat Manager Horst Heldt vom 1. FC Köln kein gutes Haar am ...mehr
Jürgen Klinsmann hat seinen überraschenden Rücktritt als Trainer von Hertha BSC mit einem Kompetenzgerangel ...mehr
Die deutschen Biathlon-Männer könnten nachträglich Staffel-Gold von den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi erhalten.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige