Bachelorette-Star mit 29 Jahren gestorben

Tyler Gwozdz ist mit nur 29 Jahren verstorben.
Bild 1 von 118

Tyler Gwozdz ist mit nur 29 Jahren verstorben.

© instagram.com/tygwozdz/

Im Frühjahr 2019 suchte Tyler Gwozdz noch seine Liebe bei der US-amerikanischen TV-Show "The Bachelorette". Jetzt ist er völlig überraschend gestorben - im Alter von 29 Jahren.

Bereits am 13. Januar wurde Tyler Gwozdz ins Krankenhaus eingeliefert, der Grund war eine vermutete Überdosis. Die Beamten fanden ihn bewusstlos in seiner Wohnung, nachdem eine Freundin die Polizei gerufen hatte.

Eine Woche später wurde er entlassen, starb daraufhin am Mittwoch, den 22. Januar, wie "TMZ" berichtet. Woran er letztendlich gestorben ist, ist weiterhin unklar. Eine Obduktion soll Aufschluss geben.

So zeigte sich Tyler Gwozdz auf Instagram:

Tyler Gwozdz nahm an der 15. Staffel der US-amerikanischen Bachelorette teil. Im Mai 2019 wurde diese Staffel ausgestrahlt.

Tyler Gwozdz kämpfte um die US-Bachelorette

Tyler Gwozdz hatte eine enge Verbindung zur Bachelorette Hannah Brown. Obwohl er die Frau auf Einzeldates besser kennenlernen durfte und eine enge Verbindung zu ihr aufbauen konnte, bekam er bereits in der dritten Woche keine Rose mehr.

Eine Erklärung zu seinem Ausscheiden gab es nicht. Lediglich die Worte "Er muss gehen" gingen über die Lippen von Hannah Brown.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Lena Meyer-Landrut blickt in einem Interview auf ihre bewegte Karriere zurück. Dabei spricht sie über ihren Entdecker ...mehr
Lena Gercke verkündete im Januar ihre Schwangerschaft. Auf ihrem jüngsten Instagram-Post setzt sie mit einem sexy ...mehr
Lindsey Vonn trauert dem Wiener Opernball nach ihrer Absage offenbar nicht hinterher und genießt eine Auszeit Strand.mehr
Anzeige