Duett-Partnerin lästert über den Wendler

Michael Wendler und Sängerin Anika bei einem ihrer gemeinsamen
Auftritte
Bild 1 von 1

Michael Wendler und Sängerin Anika bei einem ihrer gemeinsamen Auftritte

 © ddp images

Sieben Euro Stundenlohn? Weil die Duett-Partnerin von Schlagerstar Michael Wendler ihrer Meinung nach zu wenig verdient, muss sich der Wendler nun wohl notgedrungen nach einer neuen Sängerin umsehen.

Michael Wendler (42, "The Very Best Of" ) muss sich wohl nach einer neuen Gesangs-Partnerin umsehen. Der Grund: Sängerin Anika (33) fühlt sich deutlich zu schlecht entlohnt vom Schlager-König und kann nach eigener Aussage nicht von ihrer Gage leben. "Vor einem Jahr brachten Michael Wendler und ich eine gemeinsame CD heraus. Eigentlich wollte er mich in diesem Jahr mit auf Tournee nehmen. Aber die Gage ist einfach zu mies", schildert Wendlers Ex-Duett-Partnerin im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Tatsächlich soll Anika nur einen Stundenlohn von etwa sieben Euro bekommen, wie sie dem Blatt vorrechnet: "Mir bleiben pro Auftritt keine sieben Euro netto übrig! Und das geht so: Michael hat mir 250 Euro brutto pro Auftritt angeboten. Davon gehen 83,33 Euro an die Steuer. Bleiben 166,67 Euro. Mit Anreise, Autogrammstunde und Proben bin ich mindestens 24 Stunden beschäftigt. Von der Gage kann ich meinen sechsjährigen Sohn nicht ernähren!"

Das Management des Schlagerstars erwiderte auf die Vorwürfe der Sängerin gegenüber "Bild": "Vor einem Jahr hatte sie durch Michael große öffentliche Aufmerksamkeit, die sie leider nicht genutzt hat. Michael hat ihr eine zweite Chance geben wollen. Es gibt genügend Künstler, die das umsonst machen würden." Da scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen.

var snackTV_config = { tagtype: "static", type: "7", visibleAuto: true, h_weight: ["0","3","3","3","3","3","3"], adURLData: "", monetizer: 0, displayad: 0, pmode: 0, fracautoplay: 0, fracmouseover: 100, volume: 100, maxage: 0, isRTL: false, fallback: false, layout: "indiv", playercolor: "light", playlist: "false", autoplay: "click", hideitems: "bottom", color: "ffffff", bgcolor: "ffffff", bg: "A1141C", font: "arial", userwidth: 470, publisher: "freenet1", dynmode: "manual", dynusetypes: "", mainteaser: 0, search: "Wendler", videos: "", dovisible: false, ignore: [""], nocaplist: "" }

(function(i,s,o,g,r,a,m){i["GoogleAnalyticsObject"]=r;i[r]=i[r]||function(){(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");ga("create", "UA-48907336-11", "www.freenet.de");ga("require", "displayfeatures");ga("send", "pageview");var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("send", "event", "outbound", "click", url, {"hitCallback":function () {document.location = url;}});}

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Nach mehreren Schönheits-OPs zeigt die Ehefrau von GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt die Ergebnisse auf Instagram. Doch nicht ...mehr
Viele Zuschauer der RTL-Sendung Bauer sucht Frau wunderten sich über den frühzeitigen Ausstieg von Kandidatin ...mehr
Das darf nicht wahr sein! Ruth Moschner war nahezu fassungslos, als bei The Masked Singer (ProSieben) die zweite ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.