Katy Perry gratuliert Orlando Bloom mit privaten Schnappschüssen

Katy Perry und Orlando Bloom sind seit 2019 verlobt und seit
2020 Eltern einer Tochter.
Bild 1 von 1

Katy Perry und Orlando Bloom sind seit 2019 verlobt und seit 2020 Eltern einer Tochter.

 © Shutterstock.com / Tinseltown

Katy Perry gratuliert ihrem Orlando Bloom mit zehn privaten Schnappschüssen zum Geburtstag. Der Schauspieler wird 44 Jahre alt.

Sängerin Katy Perry (36, "I Kissed a Girl") gratuliert ihrem Verlobten, Schauspieler Orlando Bloom ("Der Herr der Ringe"), öffentlich auf Instagram zu seinem 44. Geburtstag, den er am Mittwoch feiert. Zur Freude der Fans macht sie das nicht nur mit liebevollen Zeilen, sondern auch mit einer Reihe privater Schnappschüsse.

Die zehn Fotos zeigen das Geburtstagskind als Tierfreund, das sich über eine Hand voll flauschiger Küken freut, oder mit einem Hündchen am Arm in die Kamera strahlt. Perry zeigt aber auch viele Pärchenfotos, etwa vom Reitausflug, im Ägyptenurlaub, beim Zähneputzen und Kuscheln. Krönender Anschluss und Höhepunkt der Fotoshow ist ein Bild, auf dem beide voller Vorfreude ihren Babybauch umfassen... Dazu schreibt sie unter anderem: "Ich bin so froh, dass mein Mond seine Sonne gefunden hat, ich liebe dich."

Perry und Bloom machten im August die Geburt ihrer Tochter Daisy Dove auf der Instagram-Seite des Kinderhilfswerks Unicef öffentlich. Für Perry ist es das erste Kind. Bloom hat bereits den zehnjährigen Sohn Flynn aus seiner Ehe (2010-2013) mit Model Miranda Kerr (37). Der britische Schauspieler und die US-amerikanische Sängerin sind seit Februar 2019 verlobt. Wegen der Corona-Pandemie mussten sie die Hochzeit bisher verschieben.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Läster-Zündstoff ab Tag eins: Mit ihrem Instagram-Geständnis zog Michèle den Zorn der Konkurrenz auf sich. Denn sie ...mehr
Nach der Vereidigung von Joe Biden zum US-Präsidenten erwarten viele Experten eine Zeitenwende. Auch Thomas Gottschalk ...mehr
Wann ist wieder eine Rückkehr zur Normalität möglich? Diese Frage wurde nun auch im Polittalk maischberger. die woche ...mehr
Anzeige