Nach Hautkrebs-Diagnose: Steff Jerkel appelliert an seine Fans

"Sommerhaus"-Kandidatenpaar Stephan Jerkel und Peggy
Jerofke.
Bild 1 von 11

"Sommerhaus"-Kandidatenpaar Stephan Jerkel und Peggy Jerofke.

© TVNOW / Stefan Gregorowius

"Sommerhaus der Stars"-Kandidat Stephan "Steff" Jerkel hat in einem Instagram-Video von seiner Hautkrebserkrankung berichtet. An seine Follower richtet er einen Appell.

Stephan Jerkel (53) kämpft derzeit im "Sommerhaus der Stars" (RTL, auch via TVNow) mit Partnerin Peggy Jerofke (45) um den Sieg. Die TV-Produktion ist bereits abgeschlossen. In einem Video auf Instagram hat der TV-Auswanderer sich nun zu einem ernsten Thema geäußert und seine Hautkrebserkrankung öffentlich gemacht.

Er habe heute eine schlechte Nachricht bekommen, erklärt er in dem Video, das unter anderem die VOX-Sendung "Goodbye Deutschland" geteilt hat, die das Auswanderer-Paar regelmäßig begleitet. Er habe an der Stirn immer eine kleine Stelle gehabt, die langsam größer geworden sei. Er habe den Arztbesuch aufgeschoben und sei erst jetzt zu einer Untersuchung gegangen. "Jetzt ist es Hautkrebs. Da er so weit fortgeschritten ist, muss an zwei Stellen operiert werden", erklärt der Mallorca-Auswanderer und TV-Star in die Kamera.

Es handle sich um weißen Hautkrebs, bei dem Jerkel bis jetzt immer davon ausgegangen sei, dass dieser weniger gefährlich sei. "Die Ärztin meinte aber, das ist gar nicht so ohne und sieht gar nicht so gut aus. Also: Gebt auf euch acht. Wenn ihr eine Stelle seht, geht zum Arzt und wartet nicht so lange wie ich", wendet er sich am Ende direkt an seine Follower.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Schrecklicher Unfall bei Dreharbeiten in Santa Fe: Alec Baldwin hat eine Kamerafrau erschossen und einen Regisseur ...mehr
Carmen Geiss teilt auf Instagram einen heißen Schnappschuss aus der Vergangenheit. Ihre Fans zeigen sich begeistert ...mehr
Florian Silbereisen gratuliert seiner Ex-Freundin Helene und Thomas ganz herzlich zum Babyglück. Er hat es schon ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.