Rebel Wilson wird im März die BAFTA Awards moderieren

Rebel Wilson freut sich auf ihre Aufgabe.
Bild 1 von 1

Rebel Wilson freut sich auf ihre Aufgabe.

 © imago images/AAP

Die australische Schauspielerin Rebel Wilson soll im März mit den BAFTA Awards den wichtigsten britischen Filmpreis moderieren. Sie gibt schon einen Vorgeschmack.

Rebel Wilson (41) moderiert die BAFTA Awards 2022. Das gaben die Verantwortlichen des bedeutendsten britischen Filmpreises auf Twitter bekannt: "Wir können es kaum erwarten, dass Rebel bei der Zeremonie am Sonntag, den 13. März, ihren typischen Humor und ihr einzigartiges Charisma zum Besten geben wird."

Die australische Komikerin und Schauspielerin qualifizierte sich offenbar durch ihre Auftritte bei vorangegangenen Verleihungen. "Rebel hat die Show schon bei einigen früheren Filmpreisen gestohlen, und wir freuen uns sehr darauf, dass sie ihr fantastisches Charisma und ihren Humor in die ganze Show einbringt [...]", sagte BAFTA-Chefin Amanda Berry in einem Statement.

"Nicht lustig, weil ich nicht mehr fett bin"

In ihrer Reaktion auf den Job gab Rebel Wilson eine Kostprobe ihres Humors. Mit einer Anspielung auf ihren deutlichen Gewichtsverlust erklärte sie: "Es wird so viel Spaß machen! Ich will mir keinen Druck machen - ich weiß, dass ich nicht lustig sein werde, weil ich nicht mehr fett bin."

Im Gespräch mit "BBC News" hatte die erschlankte Schauspielerin im Dezember verraten, dass ihr Team gegen die Gewichtsabnahme war. Schließlich habe sie sich ein lukratives Image als das "witzige, fette Mädchen" aufgebaut.

Die Vergabe der BAFTA Awards soll am 13. März 2022 über die Bühne der Royal Albert Hall gehen. Die Nominierungen sollen Anfang Februar bekannt gegeben werden.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Motorschaden reparieren, Terrasse bauen, Kajak fahren: Stillsitzen war auch in Folge 2 der Kabel-Eins-Sendung ...mehr
Anastasia Hale wollte schon immer Teil der Playboy-Familie sein. Das Februar-Playmate liebt Aktfotografie.mehr
Gerüchte kursierten schon länger. Nun haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi ihre Trennung mit einem gemeinsamen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.