Paul McCartney: Doku-Serie "McCartney 3,2,1" startet im Juli

Paul McCartney ist eine wahre Musiklegende.
Bild 1 von 1

Paul McCartney ist eine wahre Musiklegende.

 © Debby Wong / Shutterstock.com

Es existieren bereits zahlreiche Dokumentationen über Paul McCartney und die Beatles. "McCartney 3,2,1" soll jedoch einen frischen Ansatz bieten.

Der US-Streamingdienst Hulu veröffentlicht eine neue Doku-Serie über Paul McCartney (78). Wie das Branchenblatt "Variety" schreibt, feiert die sechsteilige Serie "McCartney 3,2,1" am 16. Juli ihre Premiere.

"Wahrhaft aufschlussreiche" Gespräche

Obwohl bereits zahlreiche Dokus über McCartney und die Beatles existieren, soll die Serie einen recht frischen Ansatz bieten. Produzent Rick Rubin (58) unterhält sich in "McCartney 3,2,1" demnach mit dem britischen Musiker unter anderem über sein Schaffen als Solokünstler und als Teil der Beatles sowie über die Entstehung seiner Hits.

Craig Erwich von Hulu wirbt zumindest damit, dass Fans noch nie die Möglichkeit gehabt haben sollen, McCartney derart detailliert über sein Lebenswerk sprechen zu hören. Dabei zuzusehen, wie die beiden die Entstehung einiger der Songs analysieren, sei demnach "wahrhaft aufschlussreich".

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Mit Häkelshorts und einem knappen Bikini-Oberteil posiert die jüngste Geiss-Tochter Shania für Instagram. Ihre Fans ...mehr
Beinahe-Schlägerei, Pöbeleien, Zusammenbruch: Beim Kampf der Realitystars (RTLZWEI) schlug das Herz der Trash-Fans ...mehr
Während einer Kinovorstellung im US-Bundesstaat Kalifornien hat ein Angreifer auf zwei Teenager geschossen. Eine ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.