Audi Sport will jedes künftige RS-Modell elektrifizieren

Audi RS 6 Avant (2020)
Bild 1 von 22

Audi RS 6 Avant (2020)

© Motor1.com

Ein Antrieb pro Auto

Bei künftigen Audi Sport-Modellen heißt es: Ein Auto, ein Antrieb. Und der wird elektrifiziert sein. Rolf Michl, Chef Sales und Marketing bei Audi Sport, bestätigte in einem Autocar-Interview, dass dies Mildhybride, Plug-in-Hybride und vollelektrische Antriebe beinhalten werde. 

Warum man zumindest kurz- bis mittelfristig nicht dem Kunden die Wahl lässt? Schließlich werden viele mit dem Gedanken hadern, dass sie künftig ein Audi-High-Performance-Modell kaufen sollen, das schwerer und vielleicht unhandlicher ist. 

Michl meint dazu: "Wir wollen es für den Kunden einfach halten. Wir werden ein Auto mit einem Motor haben." Es würde keinen Sinn machen, verschiedene Antriebsalternativen anzubieten, sagt er. Die Elektrifizierung würde "Schritt für Schritt" passieren.

Aktuell hat Audi Sport mit RS 6 Avant und RS 7 Sportback erst zwei elektrifizierte Modelle in seinem Portfolio. Und dabei handelt es sich bekanntermaßen "nur" um einen Mildhybrid. 

Audis Schritt-für-Schritt-Plan beinhaltet auch die Entwicklung von Plug-in-Hybrid- und rein elektrischen RS-Modellen. Bis 2023 sollte man je eines dieser Autos auf der Straße sehen. Dass der nächste RS 4 ein PHEV wird, ist bereits bestätigt. Den vollelektrischen Part übernimmt der E-Tron GT RS.

Die Umstellung soll für RS-Enthusiasten jedoch so schonend wie möglich ablaufen. Der Fokus liege immer noch "auf Performance und Alltagstauglichkeit", sagt Michl. Und er ergänzt: "Elektrifizierte Performance kann definitiv emotional sein". Wir sind gespannt, was Audi Sport in dieser Hinsicht im Köcher hat. 

Quelle: Motor1.com
Top-Themen
Mercedes präsentiert einen neuen Schwerlast-Lkw mit Brennstoffzelle. Zusätzlich gibt die Lkw-Sparte der Stuttgarter ...mehr
Tesla Model Y gegen VW ID.4. Dem Duell der Elektro-Weltautos fiebern Fans, Zweifler und Experten entgegen. Laut einem ...mehr
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die Typklassen für zirka 31.000 verschiedene ...mehr
Anzeige