BMW X2: Kompakt-SUV als Plug-in-Hybrid

Der neue Plug-in-Hybrid BMW X2 xDrive25e soll im Juli auf den
Markt kommen.
Bild 1 von 1

Der neue Plug-in-Hybrid BMW X2 xDrive25e soll im Juli auf den Markt kommen.

 © BMW

Der neue BMW X2 xDrive25e kommt im Juli heraus.

Das von BMW 'Sports Activity Coupé' genannte Kompakt-SUV X2 bekommt eine elektrifzierte Variante: den BMW X2 xDrive25e. Der Plug-in-Hybrid soll im Juli auf den Markt kommen und ab 47.520 Euro kosten.

Der X2 xDrive25e hat einen auf die Hinterräder wirkenden 95 PS-Elektromotor und einen auf die Vorderräder wirkenden 125 PS starken Dreizylinder-Ottomotor sowie einen hybridspezifischen Allradantrieb. Der Plug-in-Hybrid-SUV erreicht damit eine Systemleistung von 220 PS und beschleunigt laut BMW in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h.

Veränderte Front und neue Außenfarbe

Die 10 kWh-Batterie der X2 Hybridvariante ermöglicht laut Hersteller eine rein elektrische Reichweite von bis zu 57 Kilometern. Diese wurde nach dem WLTP-Testzyklus ermittelt und dann auf NEFZ zurückgerechnet. Man kann die Batterie in 3,2 Stunden vollständig wieder an der optionalen BMW i Wallbox aufladen. Außerdem bietet die BMW Charging Karte Zugang zu einem umfangreichen Netz von Ladesäulen.

Der neue Kompakt-Plug-in-Hybrid hat einige neue Merkmale, die zukünftig auch die X2 mit Verbrennungsmotoren haben werden. Er hat eine veränderte Frontansicht: Die Nebelscheinwerfer sind weggefallen, es gibt serienmäßig LED-Scheinwerfer mit integriertem Schlechtwetterlicht und es gibt eine neue Lackierung namens Phytonicblau metallic.

Top-Themen
Wendige Camper, die besonders für Familien geeignet sind? Das sind Campingbusse mit vier festen Schlafplätzen. Hier ...mehr
Die Autoindustrie testet ihre Zukunftsmodelle bevorzugt im Geheimen – wir haben sie dabei gestört. Im Juni 2020 sind ...mehr
Hobby erweitern seine Einsteiger-Baureihe Optima Ontour um drei Alkoven-Modelle für Familien. Außerdem gibt es zwei ...mehr
Anzeige